• Sunday April 21,2019

20 Dinge, die Sie noch nicht wussten ... Innere Erde

Gary Hincks / Science Photo Library

1. 1692 schlug Edmond Halley (vom Kometen berühmt) vor, die Erde sei hohl. Unter der äußeren Kruste, in der wir leben, stellte er zwei konzentrische Schalen und einen Kern von der Größe von Merkur dar, die alle in einem leuchtenden Gas schwebten.

2. Helloooo da unten: Halley hatte sogar gedacht, dass diese Muscheln bewohnt sein könnten. Jules Verne hat diese Idee in seiner klassischen Reise zum Mittelpunkt der Erde aufgegriffen.

3. Halley hatte zumindest Recht mit dem Kern der Erde. Im Zentrum der Erde befindet sich eine eisenreiche Kugel, die mehr als 4000 Meilen breit ist - eigentlich größer als Merkur - näher zu unseren Füßen als LA in New York.

4. Sein äußerer Teil ist geschmolzen. Sein innerer Teil ist ein festes Stück Metall, das sich unabhängig vom Rest des Planeten dreht.

5. Erdbebenwellen, die den inneren Kern durchlaufen, wandern schneller von Norden nach Süden als von Osten nach Westen. Eine Theorie: Der innere Kern besteht aus metallischen Kristallen, die an den Polen der Erde ausgerichtet sind, und die Wellen bewegen sich schneller, wenn sie sich mit dem Korn bewegen.

6. Der innere Kern ist fast so heiß wie die Oberfläche der Sonne, und der Druck hier ist 3 Millionen Mal so hoch wie auf der Oberfläche.

7. Die festen und flüssigen Kerne der Erde erzeugen zusammen das Magnetfeld, das den Sonnenwind - einen ununterbrochenen Strom von 250 Meilen pro Sekunde geladener Teilchen, der von der Sonne emittiert wird - daran hindert, unsere Atmosphäre zu zerstören.

8. Mini-me der Erde: Eine Gruppe an der University of Wisconsin versucht, das Feld der Erde zu modellieren, indem 500.000 Grad Plasma in einer 10 Fuß breiten Aluminiumkugel mit wirklich soliden Wänden abgefüllt werden. Die Strömungen im Inneren sollten die Strömungen im äußeren Kern nachahmen.

9. Die tiefste Stelle, die jemals mit menschlicher Technologie erreicht wurde, ist das Kola Superdeep-Bohrloch in der Nähe von Murmansk, Russland, das Produkt eines Innenraumrennens des Kalten Krieges.

10. Bakterien wurden in den Hohlräumen und Rissen von Goldminen in einer Entfernung von 2, 4 Meilen unter der Erdoberfläche entdeckt. Sie leben von Wasserstoff und Sulfaten und ihre hauptsächliche Energiequelle ist Strahlung, nicht die Sonne. Yum.

11. Der Mikrobiologe James Holden von der University of Massachusetts in Amherst spekuliert darauf, dass die tiefe Biomasse unseres Planeten so viel wiegen kann wie all die Dinge, die hier auf der Oberfläche leben.

12. Laut NASA-Wissenschaftlern könnte das Leben auf dem Mars in einer ähnlichen tiefen, heißen Biosphäre außer Sichtweite geraten.

13. Veränderungen sind selbst im Kern unvermeidlich. Geowissenschaftler der Johns Hopkins University weisen darauf hin, dass die östlichen und westlichen Hälften des Erdkerns abwechselnd wachsen und schmelzen.

14. Das mag der Grund sein, warum die Achse des Erdmagnetfelds gedreht wird und sich heute nach Osten neigt, während sich einige geologische Augenlinien nach Westen neigten.

15. Die John Hopkins-Forscher glauben, dass die Achse in der wachsenden Hälfte verankert wird. Dies könnte für die seltsame Geschichte unseres Planeten mit Magnetfeldumkehrungen verantwortlich sein, wobei Nord- und Südpole Orte vertauschen.

Solche Magnetfeldmacken könnten auch durch Pandämonium an der Grenze zwischen dem geschmolzenen Kern und dem darüberliegenden Mantel erklärt werden.

17. Der Berkeley-Physiker Richard Muller vermutet, dass Sauerstoff, Silizium und Schwefel aus dem inneren Kern herausgedrückt werden und bis an die Kernmantelgrenze gleiten, wo sie sich in heißen, matschigen Dünen sammeln. Hin und wieder kann eine Düne gewaltsam in den Mantel fallen, die Konvektion aufblähen und das Magnetfeld stören.

18. Reduzieren, wiederverwenden, recyceln. Die langsame Abwanderung der Plattentektonik zieht Kruste in das Innere, wo Pflanzen- und Tierleben eingeschlossen und gekocht werden. Organisches Material taucht schließlich in Lava und vulkanischen Gasen auf, einschließlich Kohlendioxid, das die Atmosphäre erwärmt.

19. Durch diesen Zyklus und das durch den Kern erzeugte schützende Magnetfeld bleibt unser Planet auf der perfekten Temperatur für das Leben.

20. Sehen Sie sich die Venus mit ihren 900 Grad Fahrenheit-Tagen und -Nächten an. Wenn nicht für das rastlose Innere unseres Planeten, könnten wir das sein.


Interessante Artikel

Warum nichts wirklich wichtig ist

Warum nichts wirklich wichtig ist

Eine grafische Darstellung bildet die lokalen Superhaufen von Galaxien in unserem Universum ab, aber auch etwas anderes: riesige Gebiete, in denen nur wenige Galaxien existieren, sogenannte Voids. Andrew Z. Colvin „Weltraum“ ist sicherlich ein passender Spitzname für unseren Kosmos, da es da draußen ziemlich viel gibt. Zwis

Die nächste Quelle für grüne Energie: Ihr Auto selbst

Die nächste Quelle für grüne Energie: Ihr Auto selbst

Mit freundlicher Genehmigung von Zack Anderson Ingenieure am MIT haben einen Stoßdämpfer gebaut, der in großen Fahrzeugen genug Energie erzeugt, um die Batterie aufzuladen und Elektronik wie Scheinwerfer und Stereoanlage zu betreiben. Bei herkömmlichen Fahrzeugen wandeln Stöße die vertikale Bewegung, die durch das Fahren über eine holprige Straße verursacht wird, in Wärme um. Diese W

Wie ich meine Gene testen ließ und die Geburt von Science Writer Disease Risk Top Trumps

Wie ich meine Gene testen ließ und die Geburt von Science Writer Disease Risk Top Trumps

Dank Gentests weiß ich jetzt, dass wenn Baby biologisch mit Mark Henderson, dem Wissenschaftsredakteur der Times, geboren werden könnte, dieses Baby sicher nasses Ohrenschmalz haben würde. Und er oder sie hätte definitiv keine Mukoviszidose. Wissenschaft! Dies alles dient einer Sitzung der britischen Konferenz der Wissenschaftsjournalisten, die sich mit der Welt der Gentests befasst, veranstaltet von Mark, Daniel Macarthur von Genomes Unzipped und anderen. Im

Die Shambulance: 5 Gründe, Ihren Colon nicht zu "reinigen"

Die Shambulance: 5 Gründe, Ihren Colon nicht zu "reinigen"

Die Shambulance ist eine gelegentliche Serie, in der ich versuche, die Wahrheit über falsche oder überhypte Gesundheitsprodukte herauszufinden. Der Physiologe Steven Swoap steht bei mir an der Spitze. Wenn Sie von Werbeaktionen für „Colon-Hydrotherapie“ versucht wurden, dh Sitzungen, bei denen Sie jemandem dafür bezahlen würden, einen Tubus in Ihr Rektum zu legen und Ihren Dickdarm mit Wasser auszuwaschen, wie eine schmutzige Garage, die im Sommer abgespritzt wird Dann haben Sie bereits einige beeindruckende mentale Hürden überwunden. Vielleich

Springende Spinnen verwenden verschwommenes Sehen, um die Entfernung zu beurteilen

Springende Spinnen verwenden verschwommenes Sehen, um die Entfernung zu beurteilen

Wir mögen kein verschwommenes Sehen, und wir tun alles, um es mit Brille und Kontaktlinsen zu korrigieren. Aber manche Tiere sind nicht so pingelig. Die springende Spinne toleriert nicht nur unscharfe Bilder, sie produziert sie auch gezielt. Springende Spinnen springen, wie der Name schon sagt, aus der Ferne auf ihre Beute.

Norfolk - die Heimat der frühesten bekannten Menschen in Großbritannien

Norfolk - die Heimat der frühesten bekannten Menschen in Großbritannien

Happisburgh, Norfolk, ist ein ziemlich bescheidenes Dorf an der englischen Küste. Zu den Highlights zählen eine hübsche Kirche und der einzige unabhängig betriebene Leuchtturm Großbritanniens. Die gesamte Partie könnte unmittelbar ins Meer fallen, was sie auf die Karte setzen würde, als sie katastrophal aus ihr verschwindet. Diese