• Sunday May 26,2019

Kategorie - Ankündigungen


Hallo aus Wien

Hallo aus Wien

Also: Ich bin gerade erst in Österreich angekommen, wo ich Gast von drei wissenschaftlichen Einrichtungen - oder zumindest ihren Postdocs - bin: Das Gregor-Mendel-Institut für Molekulare Pflanzenbiologie (GMI), das Institut für Molekulare Biotechnologie (IMBA). und das Institut für molekulare Pathologie (IMP), alle bestehend aus dem Campus Vienna Biocenter. Wi

Die Wissenschaft des Küssens ist überall

Die Wissenschaft des Küssens ist überall

Sheril ist auf Reisen, also lassen Sie mich einige der vielen Orte auflisten, die ihr Buch in den letzten 24 Stunden besprochen haben: 1. Wissenschaftlicher Freitag der NPR. Sheril war gestern für knapp 20 Minuten in Betrieb - das Segment wurde erweitert, weil so viele Anrufer daran interessiert waren.

Unruhige Demokratie: Was ist falsch (oder richtig) mit Wissenschaftsblogs?

Unruhige Demokratie: Was ist falsch (oder richtig) mit Wissenschaftsblogs?

Am Freitag werde ich auf unserer Harvard Kennedy School-Veranstaltung meine eher pessimistische Einstellung geben, die bereits in Unscientific America angelegt und seitdem nur noch durch ClimateGate und andere Veranstaltungen verstärkt wurde - in der wissenschaftlichen Blogosphäre. Ich spreche darüber, wie das Internet im Vergleich zu den alten Medien das Wissen für wissenschaftliche Informationen zersplittert und einschränkt, auch wenn es wirklich keine Normen für verantwortungsvolles Verhalten gibt - und daher Fehlinformationen, Anspielungen und allgemeines Unwohlsein im Überfluss vorhanden s

Verstehen Wissenschaftler die Öffentlichkeit?

Verstehen Wissenschaftler die Öffentlichkeit?

Update: Die Zeitung der American Academy ist jetzt live. Hier herunterladen. Mein Beitrag in der Washington Post erhält eine wirklich unerwartete Blogkritik. Grundsätzlich wird kritisiert, dass es relativ kurz ist und nicht so viel ins Detail geht. Mit anderen Worten, es wird kritisiert, dass es das ist, was es definitionsgemäß ist - ein kurzer Zeitungskommentar. So

Bestes amerikanisches Wissenschaftsschreiben 2010 ist heraus!

Bestes amerikanisches Wissenschaftsschreiben 2010 ist heraus!

Wie bereits erwähnt, haben wir in dieser neuesten Ausgabe der jährlichen Kollektion einen Artikel veröffentlicht, der von Jerome Groopman und Jesse Cohen herausgegeben wurde. Es ist ein Stück mit dem Titel "Unpopular Science", das zuvor in The Nation erschienen ist , und es geht um den ökonomisch und technologisch getriebenen Niedergang des Wissenschaftsjournalismus. In

Neuer Point of Inquiry-Episode: Nukleares Risiko und Vernunft

Neuer Point of Inquiry-Episode: Nukleares Risiko und Vernunft

Die neueste Show (sicherlich rechtzeitig, angesichts der neuen Welle der Angst, die heute Morgen aus Japan wegen eines Upgrades in der Größenordnung für die Katastrophe von Fukushima kommt) ist gerade gestiegen - sie hat nicht nur einen, sondern zwei Gäste: Als das verheerende Erdbeben und der Tsunami im vergangenen Monat Japan getroffen hatten, hinterließ es nicht nur Massenvernichtung, sondern auch eine Atomkrise, die von den internationalen Medien rund um die Uhr erfasst wurde. Sei

Neuer Untersuchungspunkt: Barry Kosmin - Eine Nation, die Gott verliert

Neuer Untersuchungspunkt: Barry Kosmin - Eine Nation, die Gott verliert

Mein jüngster Untersuchungspunkt ist gerade gestiegen - es geht um die sich ändernden religiösen Demografien der Vereinigten Staaten: Inzwischen haben Sie wahrscheinlich gehört, dass die Vereinigten Staaten weniger gottesfürchtig werden. Genauer gesagt berichten immer mehr Amerikaner in Umfragen, dass ihnen eine religiöse Identität fehlt. Dies

Zeigen Sie Ihre Forschung und gewinnen Sie unser Buch!

Zeigen Sie Ihre Forschung und gewinnen Sie unser Buch!

Ein ordentlicher Wettbewerb der guten Leute bei New Voices for Research : Stoppen Sie, wo immer Sie sind. Schnelles, schnappen Sie sich Ihr Handy oder Ihre nächste Kamera und machen Sie ein Foto von dem, was vor Ihnen liegt. Schicken Sie es an hbenson bei researchamerica.org, um am Mystery Lab-Wettbewerb teilzunehmen.

Vorbereitungen für das USA Science & Engineering Festival

Vorbereitungen für das USA Science & Engineering Festival

Dies ist ein Gastbeitrag von Darlene Cavalier, Schriftstellerin und leitender Beraterin des Discover Magazine. Darlene hat einen Master-Abschluss der University of Pennsylvania und ist eine ehemalige Cheerleaderin aus Philadelphia 76ers. Sie gründete ScienceCheerleader.com und gründete ScienceForCitizens.n

Lass uns über unsere Energiezukunft sprechen

Lass uns über unsere Energiezukunft sprechen

Ich bin froh, endlich verkünden zu können, dass ich heute meine neue Stelle an der University of Texas in Austin beginne. Ich komme zur Webber Energy Group als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für internationale Energie- und Umweltpolitik. Hier bei The Intersection werde ich eine Vielzahl verwandter Themen erforschen, von erneuerbaren Energien über fossile Brennstoffe (einschließlich Ölunfällen) bis hin zu Thermodynamik und vielem mehr. Ich f

Der Kansas Workshop-Gewinner des Blogging-Wettbewerbs

Der Kansas Workshop-Gewinner des Blogging-Wettbewerbs

Am Samstag habe ich in einem Posting bemerkt, dass ich noch keinen Gewinner im Blogging-Wettbewerb der letzten Woche nennen werde. Es gab vier Stellen, die mir einfach zu nahe waren. Was als nächstes geschah, ist sehr lehrreich. Einer der Beiträge übertraf dank der Macht der sozialen Medien die anderen im Verkehr deutlich. D

Ich bin im Playboy

Ich bin im Playboy

Um genauer zu sein: Ich habe einen Artikel in der Pamela Anderson-Ausgabe, der sich derzeit im Zeitungskiosk befindet. Der Artikel scheint nicht online zu sein, aber er befindet sich auf p. 168 der Zeitschrift – das Playboy- Forum. (Etwas schwer zu finden, aber Sie werden dorthin gelangen.) Das Stück handelt von Wissenschaftlern, die nicht religiös, aber auf atheistische Art spirituell sind . Ei

Unwissenschaftliches Amerika: Das Inhaltsverzeichnis

Unwissenschaftliches Amerika: Das Inhaltsverzeichnis

Wie versprochen, hier ist das Inhaltsverzeichnis des Buches, und es wird noch mehr kommen: Von einem Wissenschaftler und Schriftsteller (Einleitung) 1. Warum ist Pluto wichtig? 2. Das Problem des wissenschaftlichen Analphabetismus neu denken Teil I: Aufstieg und kultureller Niedergang der amerikanischen Wissenschaft 3

Sci Online Session 2: Wissenschaft online verteidigen?

Sci Online Session 2: Wissenschaft online verteidigen?

Meine zweite Sitzung hier auf der Science Online 2011 ist am Sonntag - es ist folgende: Raum A - Wissenschaft online verteidigen: Taktiken und Konflikte in der Wissenschaftskommunikation - Chris Mooney, Josh Rosenau, Val Jones und Eric Michael Johnson "Skeptiker", "Kreative Kreationisten", "Anti-Impfstoff-Aktivisten" und andere, die sich gegen wissenschaftsbasierte politische Entscheidungen stellen, vergiften den nationalen Dialog zu wichtigen wissenschaftlichen Fragen

Neuer Untersuchungspunkt: Art Caplan - Bioethik wird alt

Neuer Untersuchungspunkt: Art Caplan - Bioethik wird alt

Wir sind während der Woche auf die Veröffentlichung neuer Point of Inquiry-Episoden umgestiegen - daher ist meine letzte gehostete Episode mit dem führenden Bioethiker Art Caplan einfach gestiegen. Sie nennen ihn nicht umsonst den "meist zitierten Bioethiker" - er ist ein tolles, komisches Interview. H

PZ Myers  'Review of UA…

PZ Myers 'Review of UA…

Es ist hier. Wenn Sie ein Take haben möchten, das das Buch gründlich durcheinander bringt, dann ist es das. Aber das ist natürlich nicht überraschend, da das Buch Myers nicht nur kritisiert, sondern ihn sogar als Teil des Problems identifiziert. Trotzdem mag sich jemand, der die Kritiken durchgelesen hat, fragen, wie es ist, dass Michael Mann von RealClimate oder Chad Orzel oder James Hrynyshyn das Buch mögen, aber PZ Myers (jemand, der darin kritisiert wird) nicht? Las

Zwei neue Bücher zerstören Anti-Vax-Claims

Zwei neue Bücher zerstören Anti-Vax-Claims

Im neuesten New Scientist habe ich eine ausführliche Besprechung der folgenden neuen Bücher gemacht, die angesichts der jüngsten Verwüstung des Wakefield-Papiers, die die Autismus-Angst auslöste, nicht besser zeitgemäß sein könnte: Das Panikvirus: Eine wahre Geschichte aus Medizin, Wissenschaft und Angst von Seth Mnookin, der als Redakteur bei Vanity Fair tätig ist und den New York Times- Bestseller Feeding the Monster schrieb . Tödlich

Erschreckende Offenbarungen über "Tom Johnson"

Erschreckende Offenbarungen über "Tom Johnson"

Es wurde gerade enthüllt, dass "Tom Johnson", dessen Geschichte ich aus den Kommentaren dieses Blogs in einen eigenen Beitrag erhoben habe und den ich für das Vorrücken gelobt habe, auch "bilbo", "milton c" und verschiedene andere Kommentatoren hier war . Und jetzt geht er nach "William". U

Zeit, Maßnahmen zur Klimakommunikation zu ergreifen

Zeit, Maßnahmen zur Klimakommunikation zu ergreifen

Besuchen Sie ClimateEngage.org, um diese Initiative zu unterstützen. Was folgt, ist der vollständige Brief, wie er in der heutigen Wissenschaft veröffentlicht wurde : Zeit, Maßnahmen zur Klimakommunikation zu ergreifen Thomas E. Bowman, 1. Edward Maibach, 2. Michael E. Mann, 3. Richard CJ Somerville, 4. Ba

Unwissenschaftliches Amerika in Taschenbuch!

Unwissenschaftliches Amerika in Taschenbuch!

Es wurde sowohl enormes Lob als auch endlose Verachtung erhalten. Der wissenschaftliche Berater des Präsidenten und die National Science Teachers Association rühmen es. Die Neuen Atheisten verabscheuen es und haben es wiederholt angegriffen. Und heute, nach einem ersten Wirbelwind im ersten Jahr, erscheint das Unwissenschaftliche Amerika: Wie wissenschaftlicher Analphabetismus unsere Zukunft droht, offiziell im Taschenbuch!