• Wednesday July 17,2019

Blazes versengen den Westen, während kritisches Feuerwetter sich durchsetzt

Anonim

Feuerwehrleute bekämpften heute Dutzende von Flammen im gesamten Westen, als eine Prognose für heiße, trockene und windige Bedingungen den National Weather Service veranlasste, 186.476 Quadratkilometer in der Four Corners-Region zu bestimmen, die ein ernstes Risiko für ein Lauffeuer haben.

Das Bild oben zeigt den Brand des West Fork Complex im Südwesten von Colorado, der bisher 8.375 Hektar verbrannt hat. Es besteht aus zwei Waldbränden, die laut InciWeb „in steilem, rauem Gelände mit großen Mengen an getöteten Käfern brennen“. Das Gelände macht es für Feuerwehrleute unsicher, die Flammen direkt anzugreifen.

Zu den weiteren in Colorado brennenden Bränden zählt das East Peak-Feuer in Huerfano County südlich von Denver, das die Räumung von 178 Campern auf einer Pfadfinder-Ranch am späten Mittwoch veranlasste. Während ich an diesem Donnerstagabend schreibe, hat die Flamme 1.000 Hektar verbrannt, und die Stadt Walsenburg, CO, mit 2.980 Einwohnern, steht vor der Evakuierung.

Inzwischen hat der Schwarzwaldbrand, der am 11. Juni in der Nähe von Colorado Springs begann, über 14.000 Hektar Land verbrannt und 509 Häuser zerstört. Damit ist er das zerstörerischste in der Geschichte des Staates. Die Feuerwehrleute hofften, dass sie bis zum Ende des Tages vollständig eingeschlossen sein könnten, so die Denver Post.

In New Mexico, Arizona, Kalifornien und Alaska brennen auch große Waldbrände. (Siehe "Flame Broiled Alaska", mein Post von gestern.)

Leider wird das Wetter auf kurze Sicht wahrscheinlich keine Erleichterung bringen. Im Gegenteil, im Gegenteil.

Die auf der Karte links abgebildete Vorhersage für das rote Gebiet umfasst Temperaturen in den 90er Jahren, eine niedrige relative Luftfeuchtigkeit von nur 5 bis 10 Prozent und Windstärken an Orten, an denen es möglicherweise mehr als 20 Meilen pro Stunde gibt.

Ich glaube nicht, dass mir ein besseres Rezept für ein Lauffeuer einfällt, weshalb der Nationale Wetterdienst die Region für mindestens 1200Z oder 8:00 Uhr östliche Sommerzeit als gefährliches Waldbrandrisiko eingestuft hat. am Samstag.

Größere Bevölkerungszentren im kritischen Risikobereich umfassen Flagstaff, Arizona, Albuquerque und Farmington, New Mexico, und Pueblo und Colorado Springs, Colorado.

Sie sagen, eine Unze Vorbeugung ist ein Pfund Heilung wert. Aber es sieht nicht so aus, als würde diese Botschaft den Gesetzgeber in Washington erreichen. Wie die Associated Press gestern berichtete:

Die Kombination aus Sparmaßnahmen der Regierung und den hohen Kosten des Kampfes gegen die verderblichen Feuer hat den Bemühungen der Bundesregierung, die abgestorbenen Bäume und das brennbare Unterholz, das die westlichen Wälder verstopft, zu entfernen, ein Ende gesetzt. Der US Forest Service sagt, dass er im nächsten Jahr voraussichtlich 1 Million Hektar weniger als im letzten Jahr behandeln wird.


Interessante Artikel

20 Dinge, die Sie nicht wussten ... Magnetismus

20 Dinge, die Sie nicht wussten ... Magnetismus

Illustration von Jonathon Rosen 1 Der Magnetismus ist jedem fünften Schüler bekannt, aber seine Beschreibung kann selbst den brillantesten Physiker verwirren. 2 Nehmen Sie den Fall von Richard Feynman. Als er gebeten wurde, den Magnetismus zu erklären, forderte er seinen BBC-Interviewer auf, den Glauben zu vertiefen (Video). N

Aliens sind nicht für den Alien Megastructure Star verantwortlich

Aliens sind nicht für den Alien Megastructure Star verantwortlich

Wir können wahrscheinlich hoffen, Aliens ein wenig länger zu treffen. Ein Forscherteam, das den Stern "Tabby's Star" untersucht, ein Sternobjekt, dessen mysteriöse Helligkeitsunterschiede Wissenschaftler und Weltraum-Enthusiasten verwirrt haben, hat angekündigt, dass die wahrscheinlichste Erklärung für dieses Verhalten eine feine Staubwolke ist, die den Stern umgibt - wah wah. Dies

NCBI ROFL: Ich wünschte, ich könnte dieser Zusammenfassung  "künstlichen Speichel " hinzufügen.

NCBI ROFL: Ich wünschte, ich könnte dieser Zusammenfassung "künstlichen Speichel " hinzufügen.

Auswirkungen der Zugabe von Flüssigkeiten zu festen Lebensmitteln auf die Muskelaktivität und die Anzahl der Kauzyklen. „Die Produktion einer ausreichenden Menge an Speichel ist für ein gutes Kauen unverzichtbar. In der vorliegenden Studie haben wir die Hypothese untersucht, dass die Zugabe von Flüssigkeit zu einem Lebensmittel den Kauprozess erleichtert, insbesondere bei trockenen Lebensmitteln. Bei

Kein einfacher Fix

Kein einfacher Fix

Westend61 / Getty Images Rebecca kam in meine Klinik und beschwerte sich über Gewichtszunahme. Dies war nicht mein üblicher Fall. Als Gastroenterologe höre ich normalerweise Bedenken hinsichtlich des Gewichtsverlusts, was auf eine ernsthafte Erkrankung hindeutet. Seit seiner Pubertät hatte der 40-Jährige körperlich und emotional mit Fettleibigkeit und Essstörungen zu kämpfen. Ungefä

Vergütung?

Vergütung?

Es gibt eine weit verbreitete Vorstellung, dass sich Hurrikanbecken auf der ganzen Welt abwechselnd aktive und inaktive Jahre haben. Es ist zum Beispiel in dieser NOAA-Pressemitteilung von 2005 verkörpert, dass eine langsame Saison für den Ostpazifik erwartet wird: "Es gibt tendenziell einen Wippeffekt zwischen den Hurrikanzeiten des Ostpazifiks und des Nordatlantiks", sagte Jim Laver, Direktor des Climate Prediction Center der NOAA in Camp Springs, Md.

Wissenschaft: Zu schnell wachsen?

Wissenschaft: Zu schnell wachsen?

Unter Wissenschaftlern ist die Auffassung weit verbreitet, dass wir in einer Zeit unablässigen Wachstums in Bezug auf die Anzahl der veröffentlichten wissenschaftlichen Veröffentlichungen leben. Viele sagen, dass die Quantität auf Kosten der Qualität zugenommen hat: Die Leute veröffentlichen „irgendeinen alten Müll“ oder teilen ihre Arbeit in so viele Papiere wie möglich auf, getrieben von der Publish-or-Perish-Kultur der modernen Wissenschaft. Aber ist d