• Sunday February 17,2019

BREAKING: BCA lässt Verleumdungsverfahren gegen Simon Singh fallen!

Tolle Neuigkeiten: Die BCA hat ihre missverstandene Klage gegen den Journalisten und Skeptiker Simon Singh eingestellt!

WooHOO! Meine großen und herzlichen Glückwünsche an Simon!

Die British Chiropractic Association, eine Dachorganisation für Chiropraktiker in Großbritannien, hatte Simon wegen Verleumdung verklagt, weil er in einem Zeitungsartikel geschrieben hatte, dass sie "glücklich falsche Mittel fördern".

Sie sagten, dass dies diffamierend sei und dass Singh wisse, dass sie über die Mittel logen. Wenn Sie lesen, was Simon geschrieben hat, ist das eindeutig nicht wahr; er sagte offensichtlich, dass sie glücklich waren, Arzneimittel zu fördern, die zufällig falsch waren, nicht dass sie notwendigerweise wussten, dass das , was sie befürworteten, falsch war. Was Simon mit Sicherheit gesagt hat, ist, dass viele der sogenannten "Heilmittel" Chiropraktiker behaupten, einfach zu arbeiten, und sie haben keinerlei Beweise, um sie zu unterstützen. Aber er hat nie gesagt, dass der BCA die Öffentlichkeit wissentlich angelogen hat, um Quacksalberei zu fördern.

Sie verklagten jedenfalls einen sehr klaren Versuch, Kritiker zum Schweigen zu bringen. Sie haben nicht versucht, ihre Praktiken zu verteidigen oder zu zeigen, wie das, was sie behaupten, tatsächlich einen medizinischen Wert hat. Stattdessen verklagten sie jemanden, um ihn zum Schweigen zu bringen und im Journalismus einen abschreckenden Effekt zu erzeugen.

Wie sich nun herausstellte, war dies ein falsches Mittel für das Problem.

Wie viele alt-med Placebos schien es für eine Weile zu funktionieren. In einer ersten Anhörung entschied ein Richter, dass das BCA einen Fall hatte, und stimmte mit dem BCA darin überein, dass Simon 'Worte so interpretiert werden könnten, als würden sie wissen, dass sie Quacksalber sind. Dies brachte die Skeptikergemeinschaft in Aufruhr, und wir stanken ziemlich darüber. Eine Gruppe in Großbritannien namens Sense About Science hat sich für eine Reform der Verleumdung eingesetzt, um Simon zu unterstützen und die schrecklichen und drakonischen Verleumdungsgesetze in Großbritannien bekannt zu machen.

Als der Fall bekannter wurde, reagierte der BCA. Schließlich machten sie einen lahmen Versuch, ihre Praktiken zu verteidigen, aber das wurde von echten Ärzten und Skeptikern gerissen. Es liest sich schrecklich, wenn Müllastrologen, Antivaxxpatienten, Homöopathen und andere Nonsense-Hausierer versuchen, Menschen auf die Probe zu stellen, wenn sie versuchen, ihre Beweismittel zu verteidigen.

Dann verschlechterten sich die Dinge, als Chiropraktiker in ganz Großbritannien anfingen, wegen ihrer Werbung in Panik zu geraten. Anstatt tatsächlich etwas Nützliches zu tun oder ihre Praxis zu verteidigen, warnte eine Vereinigung von Chiropraktikern die Praktizierenden , ihre Websites herunterzunehmen . Ist das nicht seltsam? Anstatt Fehler zu korrigieren, wurden sie aufgefordert, die Werbung von ihrer eigenen Dachgruppe einzustellen. Hmmm.

Letzte Woche entschied schließlich ein weiser Richter, dass Simon tatsächlich eine Verteidigung habe, und könnte argumentieren, dass seine Worte eine Meinung seien und keine Tatsachenfeststellung, wie sie vom vorherigen Richter eng definiert worden sei. Das bedeutete, dass der Fall nicht nur fortgeführt werden konnte, sondern dass Simon eine wirkliche und starke Verteidigung aufbauen konnte.

Wir Skeptiker hielten die Luft an, aber wir waren uns ziemlich sicher, was als nächstes passieren würde, und wir hatten recht: Der BCA brach ein. Gefaltet Gebogen. Disloziert, könnte man sagen.

Sie haben den Fall fallen gelassen und es ist vorbei.

Nun, irgendwie. Tatsächlich gibt es hier viele ungelöste Dinge. Einer davon ist, dass Simon über £ 100.000 seines eigenen Geldes hat. Wenn dies vor Gericht gegangen wäre und er gewonnen hätte, hätte das BCA seine Kosten bezahlen müssen. Das ist ein ziemlich starker Anreiz, den Fall nicht so zufällig fallen zu lassen. Ich bemerkte, dass der skeptische Kollege Ben Goldacre sagt, dass Simon die Kosten für die BCA übernehmen könnte, was ich sehr gerne sehen würde.

Zweitens sind die Verleumdungsgesetze in Großbritannien immer noch wirklich schrecklich. Ich hoffe, dass die Gruppen der Verleumdungsreform den Druck auf die Regierung ausüben, diese Gesetze zu überprüfen und sie vom 17. ins 21. Jahrhundert zu schleppen. Vergessen Sie nicht, Ihre Unterstützung zu zeigen (auch wenn Sie nicht aus Großbritannien kommen)!

Und drittens frage ich mich, wie sich dies auf das BCA auswirken wird. Werden sie vorsichtiger sein? Werden sie ihre Praktiken überprüfen und sie sorgfältig durchgehen, um herauszufinden, welche durch wissenschaftliche Überprüfungen und Tests unterstützt werden und welche nichts anderes als dünn verschleierter Unsinn sein können, der nicht nur nicht hilft, sondern tatsächlich Patienten schaden oder sogar töten kann?

Recht. In Anbetracht der Tatsache, dass sie nach dieser langen, demütigenden Episode immer noch die Qual haben, zu behaupten, dass sie sogar teilweise bestätigt wurden, sollte Ihnen sagen, wie weit sie von der Realität entfernt sind.

Angesichts der krassen Natur dieser gesamten Episode durch die BCA und wie sie sie als das entlarvten, was sie sind, und wie sie Chiropraktiker, die gefälschte Behandlungen fördern, für die Verteidigung in ganz England einsetzen und wie sie so viel Bewusstsein für all das geschaffen hat, habe ich Ich denke, Nelson fasst die Dinge am besten zusammen.

Und als letzte Anmerkung.

wir haben hier gewonnen und groß gewonnen. Haben Sie keine Zweifel, dass dies ein großer Sieg für die Wissenschaft, für Skepsis und für die freie Meinungsäußerung war. Aber die Hersteller von Unsinn sind immer noch da draußen und fördern immer noch ihre Waren, die schädlich oder sogar tödlich sind. Dieses Ereignis wird den Wind unter unsere Fittiche nehmen, und wir müssen das nutzen, um den Kampf fortzusetzen. Die antirealistischen Kräfte werden niemals ruhen und wir auch nicht.

Fireworks over London-Bild, das unter der Creative-Commons-Lizenz von Flickr-Fotostream von wobble-san verwendet wird.


Interessante Artikel

Goldene Nanocages könnten Tumoren Krebsmedikamente verabreichen

Goldene Nanocages könnten Tumoren Krebsmedikamente verabreichen

Die Krebsbehandlung in der Zukunft könnte die Nebenwirkungen drastisch reduzieren, wenn sich neue Nanotechnologieforschung als nützlich erweist. Wärmeempfindliche Nanopartikel könnten möglicherweise Medikamente an einen bestimmten Ort im Körper, etwa einen Tumor, abgeben und als Reaktion auf sie abgeben, ein begehrtes Ziel der biomedizinischen Forschung. Ein

Ich liebe das interwebz

Ich liebe das interwebz

Oh, wie ich die Zukunft liebe. Wie könnte ich sonst meine Vergangenheit wieder erleben? Quisp war mein Lieblingsgetreide, als ich ein Kind war. Es schmeckt nach Cap 'n Crunch, aber die Schlacht von Hastings wird nicht auf Ihrem Gaumen nachgebildet. Vor Jahren, als der kleine Astronom sehr klein war, haben wir Quisp in einem dieser Box Stores wiederentdeckt, und ich konnte sie von seiner Überlegenheit gegenüber modernen (dummen) Getreidesorten überzeugen. Ab

Bevorzugen Frauen ein vernarbtes Gesicht?  Ja, aber nicht für lange.

Bevorzugen Frauen ein vernarbtes Gesicht? Ja, aber nicht für lange.

Was haben John McCain, Seal und Harry Potter gemeinsam? Gesichtsnarben und, laut einer neuen Studie, ein Vorteil, wenn es darum geht, Frauen anzuziehen - allerdings nur für einen Streik. Forscher der University of Liverpool berichten, dass Frauen Männer mit Gesichtsnarben als kurzfristige Partner den Männern ohne Gesichtsnarben vorziehen. B

Auf den Medien (oder Presse)

Auf den Medien (oder Presse)

Es scheint, als ob ich in letzter Zeit vielen Leuten auf die Zehen getreten bin. Um mehr Kameradschaft und weniger Streit zwischen den „alten Medien“ zu fördern (dies ist nicht abwertend, sondern bezieht sich auf etwas, Internet-Nachrichtenquelle oder klassische journalistische Quelle) und „Neue Medien“ (dazu gehören Nachrichtenquellen aus dem Internet-Zeitalter, Blogger und dergleichen), ich möchte meine Gedanken über den Stand des Wissenschaftsjournalismus heute im Internet niederlegen. Ich denke

Kann ein nie existierendes Glied zu einem Phantomglied werden?

Kann ein nie existierendes Glied zu einem Phantomglied werden?

Unser Gehirn weigert sich manchmal einfach, die Wahrheit zu glauben. Nein, wir sprechen heute nicht über Leugner oder Verschwörungstheoretiker - nur Phantomglieder. Wenn Sie die 57-jährige Frau RN fragen, wäre sie damit einverstanden, dass sie keine rechte Hand hat: Sie wurde nach einem schweren Autounfall im Alter von 18 Jahren amputiert. Si

Die Knochen erzählen seltsame Geschichten

Die Knochen erzählen seltsame Geschichten

In PNAS gibt es ein neues Papier über Überreste aus China, das unser Verständnis der Entstehung der anatomischen und verhaltensmäßigen Modernität in Eurasien neu ordnet und durcheinander bringt. Menschliche Überreste aus Zhirendong, Südchina, und moderner menschlicher Aufstieg in Ostasien: Die Entdeckung fragmentarischer menschlicher Überreste (zwei Molaren und eines vorderen Unterkiefers) im Jahr 2007 in Zhirendong (Zhiren-Höhle) in Südchina bietet Einblick in die Prozesse, die bei der Etablierung moderner Menschen in Ost-Eurasien eine Rolle spielen. Die mensc