• Sunday February 17,2019

Bricolage und die verworrene Bank: Glückliche Verschiebungen der Evolution

Ich bin gestern Abend zu einer angenehmen Überraschung nach Hause gekommen: eine Kopie der neuen französischen Übersetzung von The Tangled Bank: Eine Einführung in die Evolution . Einer der interessantesten Aspekte beim Schreiben eines Buches besteht darin, zu sehen, was aus dem Kopf Ihres Übersetzers hervorgeht. Ich hatte normalerweise viel Glück mit Übersetzern. Wir werden E-Mails austauschen, um den Geist der Sätze in meinen Büchern festzuhalten, die in einer anderen Sprache keinen Sinn machen, dank der ungeraden Redewendungen, die wir auf Englisch verwenden. Wenn das Buch tatsächlich ankommt, kann ich normalerweise wenig mehr als hoffen, dass es auf Koreanisch, Japanisch oder Niederländisch Sinn macht.

Hin und wieder laufen die Dinge jedoch nicht gut. Ich erhielt einmal eine beunruhigende E-Mail von einem deutschen Leser, der die Originalausgabe von Parasite Rex gelesen hatte und dann die deutsche Übersetzung abholte. „Glaub mir, ich habe so etwas noch nie gesehen. Es ist eine Sünde. Wenn Sie es lesen könnten, bekämen Sie Tränen in den Augen. “(Glücklicherweise konnte mein amerikanischer Verleger seine E-Mail-Adresse als Knüppel verwenden und brachte diese Ausgabe zusammen und veröffentlichte eine neue Übersetzung.)

Dieses Mal änderte mein Übersetzer einige Formulierungen - nicht weniger als den Titel. Aber diesmal war ich sehr zufrieden damit. Es hat eine Metapher der Evolution gegen eine ebenso tiefgreifende ausgetauscht.

Für den englischen Titel meines Buches habe ich einen Satz aus einer der berühmten Passagen aller wissenschaftlichen Schriften übernommen: dem Ende von The Origin of Species .

Es ist interessant, eine verschlungene Bank zu betrachten, die mit vielen Pflanzen vieler Arten bekleidet ist, Vögel auf den Büschen singen, mit verschiedenen Insekten flattern und mit Würmern durch die feuchte Erde kriechen, und darauf hinweisen, dass diese aufwändig aufgebauten Formen so unterschiedlich sind voneinander und in so komplexer Weise voneinander abhängig, wurden alle durch Gesetze erzeugt, die um uns herum wirken. Diese Gesetze sind im weitesten Sinne genommen: Wachstum mit Fortpflanzung; Erbschaft, die fast durch Reproduktion impliziert wird; Abweichung von der mittelbaren und direkten Wirkung der äußeren Lebensbedingungen sowie von Gebrauch und Nichtgebrauch; ein Steigerungsverhältnis, das so hoch ist, dass es zu einem Kampf ums Leben führt, und als Konsequenz zu einer natürlichen Auslese, die eine Divergenz des Charakters und das Aussterben von weniger verbesserten Formen nach sich zieht. Aus dem Krieg der Natur, aus Hunger und Tod folgt also unmittelbar das erhabenste Objekt, das wir uns vorstellen können, nämlich die Produktion der höheren Tiere. Diese Sicht des Lebens mit seinen verschiedenen Kräften ist großartig und wurde ursprünglich in wenige Formen oder in eine einzige eingeatmet. und während dieser Planet nach dem festgelegten Gesetz der Schwerkraft weitergefahren ist, haben sich aus einem so einfachen Anfang endlose Formen die schönsten und wunderbarsten entwickelt. [Schwerpunkt meiner]

Ich habe diese Passage zur Inschrift meines Buches gemacht. Und als ich in der französischen Ausgabe nachgesehen habe, habe ich gesehen, dass "die verschränkte Bank" als "unrivage üppiges Tappisé" übersetzt wurde. Das würde nicht wirklich als Titel singen. Stattdessen heißt die französische Ausgabe "Ce Merveilleux Bricolage".

Die einfachste Übersetzung davon lautet "This Marvelous Bricolage". Dies ist gewissermaßen die ultimative Bedeutung der Straße. Was ist eine Bricolage?

Das Wort erscheint in Webster 's, definiert als „eine Konstruktion (wie eine Skulptur oder eine Ideenstruktur), die durch das Verwenden von allem, was zur Hand kommt, erreicht wird.“ Bricolage leitet sich vom französischen Verb bricoler ab, um darüber zu stottern . Aber Webster gibt Ihnen keinen Hinweis darauf, wie wichtig das Wort für Biologen ist.

Im Jahr 1962 beschrieb der französische Anthropologe Claude Levi-Strauss mit Bricolage, wie Menschen alte kulturelle Komponenten recyceln und etwas Neues schaffen. In den 1970er Jahren verarbeitete der französische Nobelpreisträger Francois Jacob die Idee von Levi-Strauss in einem Vortrag mit dem Titel "Evolution et Bricolage". Die englische Übersetzung, die in Science veröffentlicht wurde, kann hier gelesen werden (kostenloses PDF). In diesem Vortrag überlegte Jacob, wie die natürliche Auslese zu komplexen Anpassungen führte.

Natürliche Selektion hat keine Analogie zu irgendeinem Aspekt menschlichen Verhaltens “, schrieb er. „Wenn man jedoch mit einer Compoarison spielen möchte, muss man sagen, dass die natürliche Selektion nicht als Ingenieur arbeitet. Es funktioniert wie ein Bastler - ein Bastler, der nicht genau weiß, was er produzieren wird, aber was er um sich herum findet, sei es Schnur, Holzschnitzel oder alte Pappe; Kurz gesagt, es funktioniert wie ein Bastler, der alles, was ihm zur Verfügung steht, zu einem bearbeitbaren Objekt macht.

Das Ganze ist lesenswert. Verdammt, alle Essays und Bücher von Jacob für Nichtwissenschaftler sind es wert, gelesen zu werden. Ich freue mich, in Frankreich ein tolles Image gegen ein anderes austauschen zu können.

[Hier ist die Seite des französischen Herausgebers für das Buch und eine Seite auf einer französischen Buchverkaufsseite.]


Interessante Artikel

Goldene Nanocages könnten Tumoren Krebsmedikamente verabreichen

Goldene Nanocages könnten Tumoren Krebsmedikamente verabreichen

Die Krebsbehandlung in der Zukunft könnte die Nebenwirkungen drastisch reduzieren, wenn sich neue Nanotechnologieforschung als nützlich erweist. Wärmeempfindliche Nanopartikel könnten möglicherweise Medikamente an einen bestimmten Ort im Körper, etwa einen Tumor, abgeben und als Reaktion auf sie abgeben, ein begehrtes Ziel der biomedizinischen Forschung. Ein

Ich liebe das interwebz

Ich liebe das interwebz

Oh, wie ich die Zukunft liebe. Wie könnte ich sonst meine Vergangenheit wieder erleben? Quisp war mein Lieblingsgetreide, als ich ein Kind war. Es schmeckt nach Cap 'n Crunch, aber die Schlacht von Hastings wird nicht auf Ihrem Gaumen nachgebildet. Vor Jahren, als der kleine Astronom sehr klein war, haben wir Quisp in einem dieser Box Stores wiederentdeckt, und ich konnte sie von seiner Überlegenheit gegenüber modernen (dummen) Getreidesorten überzeugen. Ab

Bevorzugen Frauen ein vernarbtes Gesicht?  Ja, aber nicht für lange.

Bevorzugen Frauen ein vernarbtes Gesicht? Ja, aber nicht für lange.

Was haben John McCain, Seal und Harry Potter gemeinsam? Gesichtsnarben und, laut einer neuen Studie, ein Vorteil, wenn es darum geht, Frauen anzuziehen - allerdings nur für einen Streik. Forscher der University of Liverpool berichten, dass Frauen Männer mit Gesichtsnarben als kurzfristige Partner den Männern ohne Gesichtsnarben vorziehen. B

Auf den Medien (oder Presse)

Auf den Medien (oder Presse)

Es scheint, als ob ich in letzter Zeit vielen Leuten auf die Zehen getreten bin. Um mehr Kameradschaft und weniger Streit zwischen den „alten Medien“ zu fördern (dies ist nicht abwertend, sondern bezieht sich auf etwas, Internet-Nachrichtenquelle oder klassische journalistische Quelle) und „Neue Medien“ (dazu gehören Nachrichtenquellen aus dem Internet-Zeitalter, Blogger und dergleichen), ich möchte meine Gedanken über den Stand des Wissenschaftsjournalismus heute im Internet niederlegen. Ich denke

Kann ein nie existierendes Glied zu einem Phantomglied werden?

Kann ein nie existierendes Glied zu einem Phantomglied werden?

Unser Gehirn weigert sich manchmal einfach, die Wahrheit zu glauben. Nein, wir sprechen heute nicht über Leugner oder Verschwörungstheoretiker - nur Phantomglieder. Wenn Sie die 57-jährige Frau RN fragen, wäre sie damit einverstanden, dass sie keine rechte Hand hat: Sie wurde nach einem schweren Autounfall im Alter von 18 Jahren amputiert. Si

Die Knochen erzählen seltsame Geschichten

Die Knochen erzählen seltsame Geschichten

In PNAS gibt es ein neues Papier über Überreste aus China, das unser Verständnis der Entstehung der anatomischen und verhaltensmäßigen Modernität in Eurasien neu ordnet und durcheinander bringt. Menschliche Überreste aus Zhirendong, Südchina, und moderner menschlicher Aufstieg in Ostasien: Die Entdeckung fragmentarischer menschlicher Überreste (zwei Molaren und eines vorderen Unterkiefers) im Jahr 2007 in Zhirendong (Zhiren-Höhle) in Südchina bietet Einblick in die Prozesse, die bei der Etablierung moderner Menschen in Ost-Eurasien eine Rolle spielen. Die mensc