• Saturday May 25,2019

Kategorie - Ziviler Diskurs


Regel Nr. 1 für Klimadiskurs?

Regel Nr. 1 für Klimadiskurs?

Ein Leser von James Fallows hat den Vorschlag, die nationale Diskussion des Moments, die für die Klimadebatte gleichermaßen relevant ist, besser zu fokussieren: Ich würde gerne eine Liste von Regeln für den gesunden Menschenverstand (ähnlich den Essensregeln von Michael Pollan) sehen, die eine gute Erinnerung an den zivilen Diskurs darstellen. Was

Auf Deniers, Warmistas und Wassermelonen

Auf Deniers, Warmistas und Wassermelonen

Nichts scheint die Klimasparren zu erschüttern wie eine heftige Debatte über die Etiketten, mit denen sich Kombattanten gegenseitig schlagen. Obwohl dieser Thread von gestern immer noch stark ist, dachte ich, ich würde einen Kommentar ausbrechen, der über das Gedränge hinausragt: Ich bin der Überzeugung, dass diejenigen, die am meisten durch die Verwendung von Namensrufen (Denier, Denialist, Warmista, Wassermelone usw.) bet

Wörter sind wichtig

Wörter sind wichtig

Steve Walt von Foreign Policy macht seinen Fall: Ein Problem ist natürlich, dass die Kausalität in einem solchen Fall immer trübe ist. Wenn jemand zu einer öffentlichen Veranstaltung kommt und Menschen erschießt, wie bestimmen wir das relative Gewicht einer psychischen Erkrankung, persönliche Erfahrung, Gelegenheit, laxe Waffenkontrollgesetze und die giftige Suppe gewalttätiger Rhetorik, der er ausgesetzt war, als wir versuchen herauszufinden, wie so etwas passiert sein könnte? Indem