• Sunday June 16,2019

Der Trost der Unwahrheit

Anonim

Mittlerweile weiß das gesamte Röhrensystem, dass der Kreationist Ray Comfort kaum mehr als ein lachender Stock ist, ein Possenreißer, der 1854 mehr laute, schreckliche, kontaminierte Bilge ausstößt als eine Soho-Wasserpumpe * .

Ich beschäftige mich viel mit Kreationismus, und trotzdem bin ich immer noch in der Lage, etwas verblüfft zu sein, wenn einer von ihnen die Chance hat, sich selbst zu "erklären". Hemant Mehta hat in seinem Blog The Friendly Atheist ein Interview mit Crocoduck / Bananaman Ray Comfort geführt. Wenn man es liest, ist es so, als würde man einen langen, gluckernden Drink von der Broad Street-Wasserpumpe nehmen. Seine Argumente lassen sich auf zwei Dinge reduzieren:

1) Atheeeiiiisssmmmm issss eeeeeevvvvvillllllll! (und deshalb ist alles in der Wissenschaft falsch),

und

2) LALALALALALA Ich kann dich nicht hören!

Zum Beispiel;

Hemant: Die Argumente, die Sie in der Einleitung zum Darwin-Buch vorbringen, wurden bereits vorgebracht - und von Wissenschaftlern wiederholt widerlegt. Warum also wiederholen? Haben Sie Interesse, die Antworten der Atheisten auf Ihre Fragen zu hören?

Ray: Ich bestreite nicht, dass die Argumente, die ich verwendet habe, viele Male angesprochen wurden. Es sind jedoch nur Atheisten, die glauben, dass sie „widerlegt“ wurden.

"Nur Atheisten?" Wirklich? Denn, wissen Sie, viele Wissenschaftler sind keine Atheisten. Und ich glaube auch nicht, dass Papst Johannes Paul II.

Ich bin mir nicht sicher, ob diese kleine Lüge, die er dort geäußert hat (manche nennen es vielleicht eine Lüge), eher unter Kategorie 1 oder 2 fällt, aber ich bin immer noch ziemlich sicher, dass es lächerlich ist. Und es passt genau zu all den anderen lächerlichen Dingen, die er in diesem Interview sagt.

Mein Favorit ist dieser:

Hemant: Die Banane. Stehst du zu dem Argument in deinem Video? Bedauern Sie es zu sagen, was Sie getan haben? [.

]

Ray: Ich bedauere zutiefst, die Bananenroutine im Fernsehen ohne Live-Publikum gemacht zu haben. Ich mache es seit über 20 Jahren für Live-Zuschauer, und es hat immer gelacht, viel gelacht zu haben.

Beachten Sie seine Umgehung: Er bereut es nicht, er bereut es nicht, vor Publikum zu sein, um zu lachen. Weil es lächerlich ist, eine lächerliche, trügerische und eindeutig schlichte alte falsche Behauptung zu verwenden, solange sie lacht.

Ich denke, Mr. Comfort muss, wie die meisten Kreationisten-Mundstücke, sich mit diesem nervigen Teil der Bibel, in dem davon gesprochen wird, falsche Zeugnisse zu geben, wiederfinden.

Zufällig tat er etwas richtig. Ich stimme mit Sicherheit zu, dass die Verteilung aller Bowdler-Kopien von Darwins Ursprung der Arten ein guter Schritt für die Öffentlichkeitsarbeit war, und ich weiß, dass viele Leute mit Comfort einverstanden wären - verschiedene Umfragen zeigen, dass die Hälfte der Bevölkerung der USA lebt hat Zweifel am Alter der Erde. Und wir werden viele dieser Leute nicht mit Fakten überzeugen, da Tatsachen ihrem Glauben an eine junge Erde nicht im Weg stehen werden. Aus diesem Grund hilft es in vielen Fällen nicht, die Tatsachen immer und immer wieder zu rezitieren (obwohl dies bei einigen natürlich der Fall ist). Sie als dumm zu bezeichnen, wird auch nicht helfen.

Deshalb mag ich Hemants Blog. Er ist höflich, aber fest. Wie der Skeptiker Daniel Loxton feststellt, war es die Reaktion auf Comforts Quatsch, die ihm das Rampenlicht gab, das er jetzt hat. Wenn es wahr ist, können wir Unsinn, besonders gefährlichen Unsinn, nicht ignorieren, wenn wir es sehen. Wir sollten versuchen, den Antiscientisten nicht mehr Öffentlichkeit zu geben, als sie verdienen, aber wir müssen auch bereit sein, gegen sie vorzugehen, wenn wir können. Und wenn wir das tun, müssen wir optimistisch und positiv sein.

Ich weiß, in diesem Beitrag habe ich Comfort einfach heruntergenommen und die Wissenschaft nicht angehoben. Der Zweck dieses Postens bestand jedoch nicht darin, den Beweis dafür zu erbringen, dass das Universum alt ist - davon haben wir reichlich. Nein, ich habe dies geschrieben, um darauf hinzuweisen, dass die Kräfte der Unwissenheit 24 Stunden am Tag verfügbar sind. Sie ruhen sich nie aus, sie werden nie müde und gehen nie weg . Weder sollten wir noch werden wir.

Das ist mein Punkt.

Was lässt mich über die Grafik hinwegschreiben, die ich posten muss, damit Sie wissen, was? Ich mache beides:

und


* Ja! Eine biologische Referenz! Es ist immer noch Wissenschaft, auch ich gebe zu.


Interessante Artikel

Japanische Motten werden von einem männlich tötenden Virus getroffen

Japanische Motten werden von einem männlich tötenden Virus getroffen

Männliche Insekten haben es schwer. Abgesehen von den üblichen Bedrohungen durch Raubtiere, Konkurrenten und seltsame hungrige Frauen sind viele von diskriminierenden Parasiten geplagt, die darauf abzielen, sie zu töten, während ihre weiblichen Mitmenschen unbeschädigt bleiben. Diese "Männerkiller" sind unglaublich erfolgreich und infizieren eine Vielzahl von Insekten, die selbst eine sehr erfolgreiche Gruppe sind. Eine

Wahrer Ungläubiger

Wahrer Ungläubiger

Die Washington Post hat ein lustiges Profil von Sam Harris. Dieser Teil hat mich aufgerissen: "Wenn der Koran genau der gleiche wäre", sagte er gegen Ende der Nacht, "und es wurde nur eine Zeile hinzugefügt, und die Zeile sagte:" Wenn Sie eine rothaarige Frau auf Ihrem Rasen in sehen Sonnenuntergang, töte sie, ich kann dir sagen, in was für einer Welt wir leben würden. Wir

Video: Sehen Sie, wie ein Sprint-Roboter herunterfällt

Video: Sehen Sie, wie ein Sprint-Roboter herunterfällt

Auf der Suche nach einer glorreichen Zukunft, in der Roboter Menschen überholen können (was könnte schief gehen?), Hat der Forscher Ryuma Niiyama den Athlete vorgestellt, einen Bot, der sprinten soll. Die oberen Beine des zweibeinigen Roboters sind dem menschlichen Bewegungsapparat nachempfunden, während die unteren Beine aus federartigen Klingen bestehen, die von Amputiertenläufern verwendet werden (und sie so effektiv verwenden, dass einige die Klingen als einen unfairen Vorteil bezeichnet haben). Eri

Biogeographie-Karte nach 136 Jahren aktualisiert

Biogeographie-Karte nach 136 Jahren aktualisiert

Die moderne Biogeographie - das Studium der Artenverteilung - stützt sich noch immer stark auf die obige Karte, obwohl sie 1876 vom Gründer des Feldes, Alfred Russel Wallace, gezeichnet wurde. Sie weisen beispielsweise darauf hin, dass eine Maus in Nordafrika mit ihren europäischen Brüdern wahrscheinlicher und fähiger ist als ihre südafrikanischen Cousins. Dies

Astronomen finden eine mit dunkler Materie gefüllte Galaxie

Astronomen finden eine mit dunkler Materie gefüllte Galaxie

Direkt hinter der Milchstraße haben Astronomen eine extrem schwache Zwerggalaxie gefunden, die nur wenige hundert Sterne zu haben scheint, aber überraschend massiv ist. Die Forscher sagen, dass die Galaxie, genannt Segue 1, mit mysteriöser dunkler Materie gefüllt sein muss, um ihr eine solche Masse zu verleihen. Du

Alles Wissenswerte über ... Wissenschaftliche Dating-Methoden

Alles Wissenswerte über ... Wissenschaftliche Dating-Methoden

rehtse_c / Shutterstock Wenn es darum geht, das Alter von Dingen zu bestimmen, die Wissenschaftler aus dem Boden graben, sei es Fossil oder Artefakt, „gibt es gute und schlechte Daten und hässliche Daten“, sagt der Paläoanthropologe John Shea von der Stony Brook University. Die guten Daten werden mit mindestens zwei verschiedenen Methoden bestätigt, wobei im Idealfall für jede Methode mehrere unabhängige Prüflabore erforderlich sind, um die Ergebnisse zu überprüfen. Manchmal i