• Thursday July 18,2019

Darwinius verändert alles

Anonim

Gestern hat sich die ganze Welt spürbar verändert, als die Medien, begleitet von einigen Wissenschaftlern, einen atemberaubenden, versteinerten Primaten enthüllten. Die Kreatur wurde Darwinius masillae genannt, geht aber auch von Ida, der Verbindung, der Auserwählten und der, die uns alle retten wird.

Das neue Fossil ist bemerkenswert vollständig und gut erhalten, obwohl die Medien diese Tatsachen zugunsten der Fähigkeit der Kreatur, die Schweinegrippe zu heilen, beschönigt haben. Ida wurde als ein "fehlendes Glied" in der menschlichen Evolution gefeiert, was unseren Übergang vom Springen in Bäumen zu einem grassierenden Massenmedien-Sensationismus auf wunderbare Weise illustriert.

Im Gespräch mit einer Gruppe internationaler Reporter schilderten die Wissenschaftler, die Ida entdeckten, das Tier in sorgfältiger Einzelarbeit, so wie Wagners Ride of the Valkyries aus 50-Fuß-Lautsprechern gespielt wurde. Als ein Feuerwerk im Hintergrund startete, sagte ein Journalist: "Die Freilassung von 30 Tauben genau zum richtigen Zeitpunkt hat wirklich dazu beigetragen, die einzigartige paläoökologische Perspektive, die Ida bietet, nach Hause zu bringen."

Der Evolutionsbiologe Stephen Wilton fügte hinzu: „Ida hat seit 47 Millionen Jahren auf uns gewartet, daher bin ich dankbar, dass die Veröffentlichung des Papiers nicht überstürzt war und sich das Ganze nicht in eine Art Medienzirkus verwandelte . Sie wissen nie, wann das passieren könnte. “

Die Unternehmen in aller Welt hoffen auch, dass die Nachfrage nach Ida-Produkten eine kränkelnde Weltwirtschaft aus der Rezession bringen wird. Der Einzelhändler Bud Hornblower sagte: "Wir sehen einen massiven Nachfrageschub nach Ohnmächtigen Sofas, da gewöhnliche Laien die totale Veränderung, die durch dieses kleine, seltsam aussehende Affenwesen hervorgerufen wird, nicht bewältigen können."

Wissenschaftler und Menschen, die ein oder zwei Dinge über Evolution wissen, warnten vor Übertreibung und Übertreibung, waren jedoch gezwungen, ihre Vernunft und kritische Analyse angesichts unumkehrbarer Spekulationen aufzugeben, dass Ida Basismetalle in Gold umwandeln könnte und bereits zur Erfindung des Fliegens geführt hat Autos.

"Ich habe es zuerst nicht geglaubt", sagte Professor Adam Templesmith von der University of Slough. „Als ich die Pressemitteilung über ein Fossil las, das alles verändern würde, ging ich natürlich davon aus, dass es sich um eine Art schlecht konzipierte und übertriebene PR-Behauptung handelte. Aber jetzt, da die totale Umkehrung des Klimawandels im Gange ist, bin ich gezwungen, meine Vorurteile zu überdenken. “

Die kleine Ida, die bereits der Star ihrer eigenen Website, ihres Buches und ihrer Dokumentation ist, wird bald eine eigene Actionfigur, Unterwäscheserie, einen Deal mit drei Alben und einen Sitz im Parlament haben. "Idas Marke ist eine heiße Marke wie Obama", sagte Don Chumleigh, Marktanalyst. "Ich bin nur traurig, dass ihre versteinerte Hand diese Faustschlag-Sache nicht macht."

Ida wurde von CGI erneuert und spielt eine entscheidende Rolle für den Höhepunkt des neuen Harry-Potter-Films, in dem sie von Keira Knightley geäußert wird und einen mächtigen "Changus Totalus" -Zauber ausübt. Spezialeffekte werden auch verwendet, um Ida in frühere Drahtjahreszeiten und G8-Gipfel zu integrieren.

Auf der ganzen Welt zeigen sich bereits Anzeichen, dass sich alles geändert hat. Jeanette Gould aus Stoke-on-Trent war schockiert, als sie den Umriss von Darwinius entdeckte, der auf ihrem Morgentoast prangt. "Nun, es hat das Frühstück ruiniert", sagte Frau Gould, ohne die Einzelheiten des Mageninhalts der Kreatur zu verstehen, die in Brotkrumen dargestellt sind. "Ich konnte Himbeermarmelade nicht gut über den direkten Vorfahren meiner Kinder verteilen, oder?"

Die aktuellen Details zu Ida finden Sie in den hervorragenden Aufnahmen von Brian Switek, PZ und Carl Zimmer. Insbesondere Brian hat ernsthafte Vorbehalte gegen die Zeitung selbst. Ich bin zu müde, um es anzugehen.


Interessante Artikel

Terra / MODIS-Farbbild der Copahue-Eruptionsfahne quer durch Südamerika

Terra / MODIS-Farbbild der Copahue-Eruptionsfahne quer durch Südamerika

Zum ersten Mal seit 2000 bricht Copahue aus und schickt eine Aschenwolke durch Südamerika. Bisher folgt der Ausbruch den gleichen Mustern wie die Aktivität, die von Juli bis Oktober 2000 stattfand. Diese Aktivität begann mit phreatischen (wassergetriebenen) Explosionen. Es wird also interessant sein zu sehen, ob bei diesem Ausbruch neues juveniles Magma involviert ist. A

Verwirrung über die Chancen des Krankheitsrisikos

Verwirrung über die Chancen des Krankheitsrisikos

Ich lege derzeit nicht viel Wert auf die Einschätzungen des Krankheitsrisikos, die von Personal-Genom-Unternehmen abgegeben werden. Mein Stammbaum ist ziemlich groß, daher habe ich bereits viele Informationen auf dem Tisch (obwohl der demographische Wandel in Bangladesch über Generationen hinweg in meiner eigenen Familie ziemlich offensichtlich ist). F

Eisbären mögen in der Barentssee verhungern, aber dank Russland wissen wir nicht, ob es sich um den Klimawandel handelt

Eisbären mögen in der Barentssee verhungern, aber dank Russland wissen wir nicht, ob es sich um den Klimawandel handelt

Das arktische Meereis hat 2015 wahrscheinlich seine geografische Mindestausdehnung erreicht, liegt auf Platz 4 der Satellitendatensätze und setzt seinen langfristigen Abwärtstrend fort, so ein kürzlich veröffentlichtes Update des National Snow and Ice Data Center. Die Nachrichten erinnern an ein dramatisches Bild eines ausgemergelten Eisbären im norwegischen Svalbard, der kürzlich viral geworden ist. Der

Die gruseligsten Tiere nach Zahlen

Die gruseligsten Tiere nach Zahlen

Spinnen sind weniger gruselig als Schlangen, aber gruseliger als Clowns. Dies ist eines der Ergebnisse einer Befragung amerikanischer Ängste, die diese Woche veröffentlicht wurde. Die Umfrage-Schöpfer konzentrierten sich auf die Dinge, die Amerikaner am erschreckendsten finden: Korruption in der Regierung, Cyber-Terrorismus und Verfolgung ihrer persönlichen Daten. Ab

Eruption Update: Kilauea, Popocatepetl, Newberry und Turrialba

Eruption Update: Kilauea, Popocatepetl, Newberry und Turrialba

Ich bin in Vermont, um am Bennington College einen Vortrag zu halten, einen von zwei Vorträgen, die ich in der nächsten Woche halten werde. Der andere ist ein virtuelles Gespräch für Central Arkansas - und Sie können es am Dienstag um 17:00 Uhr Ost sehen. Vor all dem, Zeit für einige Vulkannachrichten: Hawaii Der Lavastrom stagniert am Stadtrand von Pahoa und lässt die Menschen beobachten und warten. Wenn

2007: Eine Weltraum-Odyssee

2007: Eine Weltraum-Odyssee

Vor langer Zeit, bevor ich durch Gezeitenpools wanderte und die majestätische Seegurke entdeckte, wollte ich Astrobiologin werden. Bis heute fesselt wenig meine Vorstellungskraft und Aufmerksamkeit so intensiv wie das Studium des Weltraums. Und ich weiß, dass ich nicht alleine bin. Von Carl Sagan bis zu George Lucas scheint fast jeder fasziniert zu sein, das große, unendliche Jenseits zu verstehen. k