• Saturday April 20,2019

Kategorie - Umgebung


Öl kommt zu Louisiana-Stränden in dicken, schädlichen Teigkugeln

Öl kommt zu Louisiana-Stränden in dicken, schädlichen Teigkugeln

NEXT> Nachdem das Ausmaß der BP-Ölpest im Golf offensichtlich geworden war, ging der Fotograf Nathaniel Welch nach Venedig, Louisiana, um zu sehen, was aus seinen bevorzugten Fischgründen geworden war. Er benutzte künstliches Licht, um diese Objekte einzufangen, als er sie am Strand fand. Welch: „Ryan Lambert von Cajun Fishing Adventures brachte mich mit seinem Boot zu einigen äußeren Inseln in der Nähe von Grande Isle, LA, wo der Großteil des Öls anfing, an Land zu kommen. Als wir u

Eisige Beziehungen: Extremwetterfrage treibt Keil zwischen Klimaforschern an

Eisige Beziehungen: Extremwetterfrage treibt Keil zwischen Klimaforschern an

Von Keith Kloor , einem freiberuflichen Journalisten, dessen Geschichten in einer Reihe von Publikationen erschienen sind, von Science bis Smithsonian . Seit 2004 ist er Professor für Journalismus an der New York University. Sie finden ihn auf Twitter hier . Nachdem Al Gore im vergangenen Jahr in einer Rede gesagt hatte, der Klimawandel sei für verschiedene extreme Wetterereignisse auf der ganzen Welt verantwortlich, wurde er von dem Oxford-Klimawissenschaftler Myles Allen verprügelt, der im Guardian eine Kolumne mit dem Titel "Al Gore" schrieb indem man die Verbindung zwischen Klimaw

Die globale Erwärmung zwingt eine Alaska-Stadt zur Umsiedlung

Die globale Erwärmung zwingt eine Alaska-Stadt zur Umsiedlung

Die 340 Einwohner von Newtok, Alaska, werden bald zu den ersten "Klimaflüchtlingen" in den Vereinigten Staaten gehören. Die globale Erwärmung hat die winzige Küstenstadt in Mitleidenschaft gezogen: Wenn die durchschnittlichen Jahrestemperaturen ansteigen, schmelzen die Küsteneisregale und der Permafrost, auf dem die Stadt liegt. Der

Japan gewinnt als erstes Gas aus gefrorenem Methan

Japan gewinnt als erstes Gas aus gefrorenem Methan

Zwei Jahre nach dem Zusammenbruch von Fukushima sind die meisten Atomreaktoren Japans geschlossen, und dieses Jubiläum in dieser Woche hat Diskussionen über die japanischen Energiequellen ausgelöst. Das Land ist seit der Katastrophe fast ausschließlich von importierten fossilen Brennstoffen abhängig. In

Treffen Sie die mit Öl bedeckten Pelikane, Symbole der BP-Ölpest

Treffen Sie die mit Öl bedeckten Pelikane, Symbole der BP-Ölpest

Wir haben von Top Caps, Top Kills, Trödeln und Kuppelplänen gelernt. Wir haben gesehen, wie Präsident Obama am Ufer von Louisiana "wütend" steht. Letzte Woche sahen wir Bilder von den unmittelbaren Opfern der BP-Ölpest, dem Leben des Golfs im Golf. Bilder, von denen viele glauben, dass sie als Symbole des gesamten Flecks gelten. Der

2 Billionen Tonnen Eis in fünf Jahren verloren und das Schmelzen beschleunigt sich

2 Billionen Tonnen Eis in fünf Jahren verloren und das Schmelzen beschleunigt sich

Mehrere neue Studien zum Eisverlust an den Polen der Erde zeichnen ein erschütterndes Bild der Auswirkungen der globalen Erwärmung auf diese fragilen Ökosysteme, und eine Studie warnt davor, dass Veränderungen des arktischen Klimas einen großen Einfluss auf den Rest der Welt haben können . In der ersten Studie stellten die Forscher fest, dass seit 2003 in Grönland, Alaska und der Antarktis mehr als zwei Billionen Tonnen Festeisschmelze zum Schmelzen gekommen sind. Diese

 "Road Train " - Technologie könnte Sie auf dem Fahrersitz einnicken

"Road Train " - Technologie könnte Sie auf dem Fahrersitz einnicken

Die Straße nach vorn sieht für automatische Fahrsysteme reibungslos aus. Zum ersten Mal hat Volvo in Partnerschaft mit einem Forschungsprojekt der Europäischen Kommission namens Safe Road Trains for the Environment (SARTRE) erfolgreich ein Verbindungssystem getestet, mit dem sich die Fahrer entspannen und abschalten können. In

Zwei neue Studien zur Erderwärmung für Lake Tahoe

Zwei neue Studien zur Erderwärmung für Lake Tahoe

Das Gebiet um den Lake Tahoe an der Grenze zwischen Kalifornien und Nevada kann aus verschiedenen Perspektiven wahrgenommen werden: Einige Menschen konzentrieren sich auf den atemberaubend schönen Bergsee in der Sierra Nevada, während andere es als Mekka für Skifahrer und Wintersportler betrachten. W

Vom Menschen verursachte Mineralien: Ein weiteres sicheres Zeichen des Anthropozäns?

Vom Menschen verursachte Mineralien: Ein weiteres sicheres Zeichen des Anthropozäns?

Zu der ständig wachsenden Liste einzigartiger menschlicher Veränderungen auf dem Planeten können wir die Schaffung von 208 Mineralien hinzufügen. Eine Liste, die von Forschern der Carnegie Institution for Science, der University of Maine und der University of Arizona zusammengestellt wurde, liefert eine erste Einschätzung, wie viele einzigartige Verbindungen menschliche Aktivitäten geschaffen haben. Die

Giftige Samen können in Flugbenzin umgewandelt werden

Giftige Samen können in Flugbenzin umgewandelt werden

Die Jatropha-Pflanze gilt traditionell als Unkraut, und sie wächst sicher wie eins - sie kann in Randböden gedeihen, benötigt sehr wenig Wasser und benötigt keine Düngemittel oder Pestizide. Aber es ist derzeit eines der am meisten gehypten und begehrten Unkräuter der Welt, da Regierungen und Unternehmen alle über sein Potenzial als erneuerbare Energiequelle schreien. Die A

Laichen einer Intervention

Laichen einer Intervention

Valérie Chamberland schwimmt schnell und fließend wie ein Delphin und ist während der letzten Stunde die meiste Zeit durch das warme, flache Wasser der karibischen Insel Curaçao gestürzt. Jetzt baumelt sie kopfüber über einer kissengroßen Hirnkoralle. Ihre Gummiflanken zucken ständig, und als sie Luft aus dem Aluminiumtank auf ihrem Rücken schluckt, steigt ein Strahl von Blasen aus dem Mundstück ihres Reglers. Die Riffl

Lava-Wasserfall das Neueste in der 30-jährigen Show des hawaiianischen Vulkans

Lava-Wasserfall das Neueste in der 30-jährigen Show des hawaiianischen Vulkans

Seit mehr als einem Monat spuckte der Vulkan Hawau in Kilauea geschmolzenes Gestein in den Pazifischen Ozean, wodurch ein bis vor kurzem glühender Wasserfall aus Lava entstand. Kilauea ist der aktivste der fünf Vulkane der Hauptinsel und bricht seit 1983 aus. Während die Abflüsse normalerweise keine Gefahr für menschliche Siedlungen darstellen, haben sie gelegentlich Häuser und Straßen auf der Insel überflutet. Die jü

Neues "Schwamm" -Material ist wie ein ShamWow für Ölunfälle

Neues "Schwamm" -Material ist wie ein ShamWow für Ölunfälle

Wenn ein Öltanker auf Grund läuft oder ein Tiefseebrunnen ausläuft, können Millionen Liter Öl in den Ozean strömen. Dort angekommen, kann es schwierig sein, Ölteppiche einzudämmen, und sie können für Meeresbewohner und Küsten ein Risiko darstellen, wenn sie in Wellen von klebrigem Schlamm an Land gespült werden. Normale Ei

Gefährdet oder bedroht?  Ein neuer Kampf um Eisbären

Gefährdet oder bedroht? Ein neuer Kampf um Eisbären

Die Uhr tickt plötzlich für das US-Innenministerium, um seine Einstufung des Eisbären als "bedroht" zu verteidigen, anstatt die schützendere "gefährdete" Einstufung. Die "bedrohte" Benennung geht auf die Regierung von George W. Bush zurück, aber als Reaktion auf eine Reihe von Klagen wegen des Eisbären sagte der Bezirksrichter des Bezirks District of Columbia, Emmet Sullivan, diese Woche, dass die Regierung diese Entscheidung überprüfen muss beruhte nicht auf einer korrekten Lektüre des Gesetzes über gefährdete Arten. In seiner

Gefunden: Urzeitliches Magma aus der heißen Morgendämmerung der Erde

Gefunden: Urzeitliches Magma aus der heißen Morgendämmerung der Erde

Unterhalb von Kanadas Baffin Island, im Großen Weißen Norden, liegt das Material von Anfang an auf der Erde. Die Suche nach Ursprünglichem - Gestein, das 4, 5 Milliarden Jahre nach der Entstehung der Erde überlebt hat, ohne von Kräften verändert zu werden, die unseren Planeten erschüttert haben - ist eine der langjährigen Quests der Geologie. In der

Chevron soll Milliarden für Amazon-Umweltverschmutzung zahlen - aber bezahlt?

Chevron soll Milliarden für Amazon-Umweltverschmutzung zahlen - aber bezahlt?

Dorfbewohner, die in den abgelegenen Regenwäldern Ecuadors lebten, gewannen den Sieg in einem der am längsten laufenden und komplexesten Umweltverfahren dieser Woche. Ein Richter in Ecuador gewährte Klagen, die Chevron wegen Umweltverschmutzung im Amazonasgebiet während jahrzehntelanger Energieerforschung verklagt hatten, 8, 6 Milliarden Dollar - mit der Möglichkeit, noch etwa zehn Milliarden Dollar dazu zu haben. Abe

Augen am Himmel Blick zurück in die Zeit

Augen am Himmel Blick zurück in die Zeit

Charles Q. Choi ist ein Wissenschaftsjournalist, der auch für Scientific American , die New York Times , Wired , Science und Nature geschrieben hat . In seiner Freizeit hat er sich auf alle sieben Kontinente gewagt. Der fruchtbare Halbmond im Nahen Osten war lange als „Wiege der Zivilisation“ bekannt. In

4,4 Milliarden Jahre alter Kristall ist das älteste Fragment der Erde

4,4 Milliarden Jahre alter Kristall ist das älteste Fragment der Erde

Wir alle wissen, dass die Erde ein ziemlich cooler Ort ist, aber es war länger cool, als bisher angenommen. Mit zwei Datierungsmethoden haben Wissenschaftler bestätigt, dass ein winziger Zirkon, ein Mineral aus der Gruppe der Neosilikate, aus der Region Jack Hills in Westaustralien, das älteste Fragment der Erdkruste ist und 4, 4 Milliarden Jahre alt ist. D