• Wednesday July 17,2019

Kategorie - Evopsych


Männer, Frauen und räumliche Intelligenz

Männer, Frauen und räumliche Intelligenz

Unterscheiden sich Männer und Frauen in ihren kognitiven Fähigkeiten? Es ist ein beliebtes Gesprächsthema, seit wir Aufzeichnungen darüber haben, worüber die Leute sprachen. Während es mittlerweile (fast) allgemein akzeptiert wird, dass Männer und Frauen sich im durchschnittlichen IQ am allerwenigsten unterscheiden, gibt es immer noch einige Anhaltspunkte für einen Unterschied zwischen den Geschlechtern. Ersten

Der Fall des Phantom Phantomfingers

Der Fall des Phantom Phantomfingers

Ein „Phantomglied“ ist das Gefühl, dass ein amputiertes Glied (oder ein anderer Körperteil) noch vorhanden ist. Sie können belastend sein, besonders wenn sie von Schmerzen in der „Gliedmaße“ begleitet werden, was nicht ungewöhnlich ist. Die führende Theorie, warum sie passieren, ist, dass die Gehirnbereiche, die früher Empfindungen aus dem verlorenen Anhängsel empfangen haben, auf Eingaben reagieren, die aus nahegelegenen Gehirnregionen „übergossen“ werden. Wie auch immer, ein

Sollten Sie ein Buch (Frau) anhand des Titels beurteilen?

Sollten Sie ein Buch (Frau) anhand des Titels beurteilen?

„Besitzen körperlich attraktive Frauen besonders attraktive innere Eigenschaften?“ Bitten Sie also die Autoren einer Studie, die gerade in Psychologie veröffentlicht wurde : Richten Sie ein Buch nicht nach seinem Einband, Revisited . Ihre antwort? Leute neigen dazu, (weibliche) Bücher an ihren Umschlägen zu richten, aber wir sollten es nicht tun. Die Ps

Wir bekommen wahrscheinlich keinen Dummkopf

Wir bekommen wahrscheinlich keinen Dummkopf

Es herrschte in den letzten Tagen ein reges Treiben in der Vorstellung, dass die Menschen in den letzten Jahrtausenden dümmer wurden . Das ist laut Stanfords Gerald R. Crabtree - Ich würde wetten, dass, wenn ein durchschnittlicher Bürger aus Athen von 1000 v. Chr. Plötzlich unter uns auftauchen würde, er oder sie zu den klügsten und intellektuell lebendigsten unserer Kollegen und Gefährten mit einem guten Gedächtnis, einer breiten Palette von Ideen und Ideen zählen würde eine klare Sicht auf wichtige Fragen. Außerdem

Sprache ist allgemein?

Sprache ist allgemein?

Laut den Autoren eines Artikels in Nature: Sie legt vielmehr nahe, dass Sprache nicht Teil eines spezialisierten Moduls ist, das sich vom Rest der Kognition unterscheidet, sondern eher Teil umfassender menschlicher kognitiver Fähigkeiten. Die Arbeit ist die Evolved-Struktur der Sprache, die linienspezifische Trends in universellen Wortreihenfolgen zeigt.

Suchtrends zeigen sexuelle Jahreszeiten

Suchtrends zeigen sexuelle Jahreszeiten

Laut einer Studie, die gerade im Archiv des sexuellen Verhaltens veröffentlicht wurde , suchen Amerikaner im Frühsommer und im Winter am häufigsten nach Sex. Die Autoren schauten sich die Google-Trends für eine Auswahl unartiger Wörter und Phrasen an und dies ergab einen ziemlich ausgeprägten 6-monatigen Zyklus für Suchanfragen aus den USA mit zwei jährlichen Spitzenwerten in den Suchvolumen. Für ei