• Thursday May 23,2019

Hairshirted Eye for the Irritable Guy: Neue Studie zeigt, wie das Gefühl der Dinge den Gedanken beeinflusst

Anonim

Athanasius (geb. 293) war ein Asket, der nicht nur für seine Frömmigkeit bekannt war, sondern - wie viele Asketen - auch für seine Vorliebe für das Tragen von Haarhemden (diese waren auch als Unterwäsche für den wirklich harten Kern erhältlich). Haarteile werden aus Ziegenhaaren hergestellt, und sie sind so juckend, wie sie klingen, obwohl der wahre Test Ihrer Treue zu Gott war, einen zu tragen, der von Flöhen befallen war. Dank einer neuen Studie über die kognitiven Auswirkungen des Gefühls von Alltagsgegenständen verfügen wir nun über wissenschaftliche Erkenntnisse, die uns helfen zu verstehen, welche Auswirkungen das Tragen eines Haarnadels auf die Denkweise von Athanasius hatte. Ackerman, Nocera und Bargh haben entdeckt, dass Menschen eine mehrdeutige Passage eher als schwierig und harsch einschätzen, nachdem sie ein mit grobem Sandpapier überzogenes Puzzlespiel beendet haben, im Vergleich zu Leuten, die dieselbe Passage lesen, nachdem sie das gleiche Puzzle vollendet haben glatt anfühlen. Sie untersuchten auch ein paar andere Beispiele für Durchblutungen von der Art, wie Dinge sich fühlen, und wie wir denken. Die Teilnehmer bewerteten Lebensläufe, die beurteilt wurden, die sich in schwereren Clipboards befanden, um besser zu sein als diejenigen in leichten Clipboards. Das Sitzen auf harten Stühlen im Vergleich zu weich gepolsterten Stühlen führte dazu, dass die Verhandlungen starrer wurden und die Verhandlungsaufgabe weniger flexibel war.

Dies sind bemerkenswerte Effekte mit vielen möglichen Auswirkungen und Anwendungen (wenn Sie beim nächsten Versuch etwas verkaufen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie auf einem harten Stuhl sitzen und Ihr Käufer zum Beispiel auf einem weichen Stuhl sitzt) eine ganz neue Dimension zu betrachten). Was ist ihre Basis? Die Forscher stellen die Hypothese auf, dass unsere Erfahrungen mit Berührungen zu einem frühen Zeitpunkt unserer Entwicklung ein Gerüst für die Entwicklung von konzeptionellem Wissen bilden. Im Erwachsenenalter aktivieren dieselben Berührungserfahrungen das Gerüst auf dieselbe Weise und führen zu unbewussten Einflüssen auf unsere Einstellungen und Entscheidungen. Die Erfahrung des Gewichts wird metaphorisch mit Ernsthaftigkeit und Wichtigkeit verbunden. Redewendungen wie „das ist schwer“ spiegeln diese Verbindung wider. In ähnlicher Weise werden raue Texturen mit Schwierigkeiten verbunden, und wir sagen "einen harten Tag haben".

Diese Forschung ist ein weiteres Beispiel dafür, wie unsere Denkweise von der Art, in der wir leben, abhängt . Die neuen Ergebnisse tragen zu unserem wachsenden Verständnis dafür bei, wie Verkörperung und Denken stärker miteinander verflochten sind, als bisher angenommen wurde. Die Art und Weise, in der sich Erkenntnis verkörpert, war auch das Thema eines kürzlich erschienenen Bandes in der Reihe Cambridge Handbook mit dem Namen "The Cambridge Handbook of situ Cognition", für das ich ein Kapitel schreiben durfte.

Die Erforschung der Art und Weise, in der Kognition mit körperlichen Erfahrungen verknüpft ist, wirft interessante Fragen zu den gängigen Science-Fiction-Fabeln und den Vorhersagen der Wissenschaft auf. Viele davon hängen davon ab, auf den Körper verzichten zu können. Der Körper ist in dieser Ansicht nur ein bequemes Ausgabegerät, das leicht durch ein anderes ersetzt werden kann oder gar nicht ersetzt wird, um eine körperlose Intelligenz wie Hal von 2001 zu sein. Unser Körper ist der Computer und wer wir sind, ist die Software. Wenn die Hardware nicht ausreicht, können wir einfach neue Hardware kaufen. Aber wenn, wer wir sind, läuft diese spezielle Software auf dieser Art von Hardware? Die Zylonen von Battlestar Galactica sind eine interessante Mischung dieser Ideen. Sie starben nie: Sobald ihr aktueller Körper beseitigt war, wurde ihr Bewusstsein in einen anderen Körper hochgeladen. Sie waren jedoch nicht am Körperaustausch interessiert: Sie wurden auf dasselbe Körpermodell hochgeladen oder überhaupt nicht (auch Tod genannt), was möglicherweise mit den Ideen der Verkörperung vereinbar ist.

Johannes der Täufer trägt ein Haarhemd, von Jacopo del Sellaio, 1485.

Nummer sechs von Battlestar Galactica, einem Zylon.


Interessante Artikel

Ein mondbeschiener Wolkenschild - vom Weltraum aus gesehen

Ein mondbeschiener Wolkenschild - vom Weltraum aus gesehen

Bild des Tages: | Aktualisiert 20.12.2013 mit einem zweiten Bild unten. | Am 18. Dezember 2013 konnte der KKW-Satellit Suomi durch einen beinahe Vollmond dieses ungewöhnliche Bild eines spektakulären Wolkenbildes am östlichen Hang der Rocky Mountains in Colorado und Wyoming einfangen. Sie können die Nachtzeit an den Lichtpunkten erkennen, die im rechten Teil des Bildes am deutlichsten sichtbar sind. Di

Wann wird das Wetter zum Klima?

Wann wird das Wetter zum Klima?

Wann wird das Wetter zum Klima? Es fühlt sich wirklich so an, als ob die Antwort jetzt ist . Diese Karte zeigt, wie hoch die Durchschnittstemperaturen in den USA in letzter Zeit waren. Vor allem in Colorado sorgten niedrige Niederschlagsmengen in Verbindung mit trockenem Wetter (plus einer immer länger werdenden warmen Jahreszeit, in der Kiefernkäfer gedeihen und lebende Bäume zerstören können) dafür, dass der Staat zu einem Spiel wurde, das darauf wartet, beleuchtet zu werden. und d

Forschungsförderung: Es ist eine Gruppenarbeit

Forschungsförderung: Es ist eine Gruppenarbeit

Jackson Solway Wie viele Studenten in wissenschaftlichen Bereichen war Cindy Wu von einer akademischen Laufbahn in der Forschung fasziniert. Nach ihrem Abschluss in Biologie im Jahr 2011 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der University of Washington in Seattle, ihrer Alma Mater. Während sie dort war, wollte sie eine Behandlung mit Anthrax zur Aufklärung von Staphinfektionen durchführen, war sich jedoch nicht sicher, wie sie Geld für ihre Idee bekommen konnte. Al

Nein, tropische Abholzungsraten fallen nicht

Nein, tropische Abholzungsraten fallen nicht

Ein Gebiet in der Nähe von Acre, Brasilien, zeigt den Fortschritt von Wald zu Weideland auf einer großen Rinderfarm: intakter Wald (links), Wald, der zu Weideland (oben) verbrannt wird, frisch gerodeter Wald (unten) und Gras, das zum Weiden bereit ist (rechts) ). Jüngste Studien zeigen eine Zunahme der Entwaldung. R

Sieh dir das an: Der Komet kann auf Mars wirken

Sieh dir das an: Der Komet kann auf Mars wirken

Wenn Sie zu denjenigen gehören, die Mars eines Tages nach Hause rufen möchten, empfehlen wir Ihnen, mindestens bis zum nächsten Herbst zu warten. Das ist, wenn die NASA sagt, ein Komet könnte in den Roten Planeten rammen. Der Comet 2013 A1 schneidet derzeit mit etwa 125.000 Meilen pro Stunde und misst irgendwo zwischen 0, 5 und 3 Meilen im Durchmesser. Se