• Wednesday July 17,2019

Ist Vat-gewachsenes Fleisch organisch?

Anonim

Ich bin nicht sehr ethisch in Bezug darauf, wie ich esse. Ich bin nicht stolz darauf, aber es ist die Wahrheit. Ich bin kein Veganer oder Vegetarier. In der Tat esse ich viel Speck und Rindfleisch - wahrscheinlich würde ich Soylent Green essen, wenn ich die Option habe. Ich denke, dass die Loco-Vore-Bewegung dumm ist, und denke, dass „organisch“ bei neun von zehn Dingen, die als solche gekennzeichnet sind, eine Fehlbezeichnung ist. Die meisten ethischen Feinschmecker bevorzugen "natürliche" und humane Produktionsmethoden. Meine Frage an alle ethischen Feinschmecker: Wie denken Sie über die sehr unnatürliche Möglichkeit von Fleisch, das in Behältern angebaut wird?

Lassen Sie mich etwas näher ausführen. Fleisch aus dem Vatertopf ist noch in Arbeit. Aber es ist eine echte Möglichkeit. Einer der Wissenschaftler, die versuchen, dies zu verwirklichen, ist Dr. Vladimir Mironov. Er stellt sich Fabriken vor, die "Carneries" genannt werden, die Fleisch auf die gleiche Art und Weise herstellen, wie eine Brauerei Bier braut. Eines seiner vielen Ziele ist es, geschmacks- und texturkontrollierende Merkmale wie Fett- und Gefäßsysteme hinzufügen zu können, um seine Reagenzglas-Steaks so lecker zu machen wie die eigentliche Sache:

"Es wird funktionelles, natürliches, entworfenes Essen sein", sagte Mironov. „Wie soll es schmecken? Sie wollen ein bisschen Fett, Sie wollen Schweinefleisch, Sie wollen Lamm? Wir gestalten genau das, was Sie wollen. Wir können Textur entwerfen. “

Fleisch, das aus dem Vieh gewachsen ist, ist ein Glücksfall für diejenigen von uns, die Allesfresser sind, die jedoch die erheblichen Mängel unseres derzeitigen landwirtschaftlichen Systems erkennen. Viele Fabrikbetriebe halten Tiere in unmenschlichen Bedingungen und die Industrie um tierisches Fleisch ist unglaublich verschwenderisch und umweltfreundlich. Die derzeitige Antwort auf diese Bedingungen ist die Unterstützung von ökologischen, lokalen und humanen Anbaumethoden. Das Problem ist natürlich, dass ökologische, lokale und humane Praktiken wirtschaftlich ineffizient sind, was die Kosten ethischer Lebensmittel für die meisten von uns unerschwinglich macht.

Ich sehe jedoch, dass das aus dem Bottich gewachsene Fleisch für viele Anhänger der ethisch / biologischen Lebensmittelbewegung ein bedeutendes Rätsel darstellt: es ist zu unnatürlich.

Der entscheidende Punkt ist, dass die meisten ethischen Feinschmecker und Umweltschützer im Rahmen der Erzählung von „dem Natürlichen“ agieren. Das bedeutet, je weniger Technologie und Wissenschaft ein Prozess verwendet, um Lebensmittel auf den Teller zu legen, desto natürlicher und natürlicher darum ist es ethischer. Diese anti-wissenschaftliche Haltung erklärt die irrationale Angst vor gentechnisch veränderten Organismen als Nahrung. Das Problem, so wie ich es sehe, ist, dass der künstlichste, technologischste und natürlichste Prozess - das Fleisch, das aus dem Bottich gezüchtet wird - die einzige langfristige Lösung für das ethische Dilemma unseres Essens sein könnte. Und die ethischen Dilemmas der Landwirtschaft im Allgemeinen sind bedeutsam:

"Dreißig Prozent der Landoberfläche der Erde werden mit der Produktion von tierischem Eiweiß auf Farmen in Verbindung gebracht", sagte Nicholas Nicholas Genovese.

„Tiere benötigen zwischen 3 und 8 Pfund Nährstoff, um 1 Pfund Fleisch herzustellen. Es ist ziemlich ineffizient. Tiere verbrauchen Nahrung und produzieren Abfälle. Kultiviertes Fleisch hat kein Verdauungssystem.

Außerdem hat kultiviertes Fleisch kein Nervensystem, so dass Sie es nicht verletzen können. Es hat kein Immunsystem, deshalb müssen Sie ihm keine Antibiotika oder Wachstumshormone injizieren. Das merkwürdige Ergebnis ist, dass künstlich erzeugtes Fleisch natürlicher und humaner ist als alles, was Sie heute im Laden finden würden. Und natürlich gibt es immer die Zukunft, über die man nachdenken muss, wie Genovese betont:

„Wenn wir interplanetarisch erforscht sind, müssen die Menschen im Weltraum Nahrungsmittel produzieren, und Sie können keine Kuh mitnehmen.

„Wir müssen uns diese Ideen ansehen, um weiterzukommen. Ansonsten bleiben wir statisch. Ich meine, vor 15 Jahren, wer hätte sich das iPhone vorstellen können? "

Was halten Sie von Veganern, Bio-Feinschmeckern und Loco-Vores für Fleisch?

wwarby über Flickr Creative Commons


Interessante Artikel

20 Dinge, die Sie nicht wussten ... Magnetismus

20 Dinge, die Sie nicht wussten ... Magnetismus

Illustration von Jonathon Rosen 1 Der Magnetismus ist jedem fünften Schüler bekannt, aber seine Beschreibung kann selbst den brillantesten Physiker verwirren. 2 Nehmen Sie den Fall von Richard Feynman. Als er gebeten wurde, den Magnetismus zu erklären, forderte er seinen BBC-Interviewer auf, den Glauben zu vertiefen (Video). N

Aliens sind nicht für den Alien Megastructure Star verantwortlich

Aliens sind nicht für den Alien Megastructure Star verantwortlich

Wir können wahrscheinlich hoffen, Aliens ein wenig länger zu treffen. Ein Forscherteam, das den Stern "Tabby's Star" untersucht, ein Sternobjekt, dessen mysteriöse Helligkeitsunterschiede Wissenschaftler und Weltraum-Enthusiasten verwirrt haben, hat angekündigt, dass die wahrscheinlichste Erklärung für dieses Verhalten eine feine Staubwolke ist, die den Stern umgibt - wah wah. Dies

NCBI ROFL: Ich wünschte, ich könnte dieser Zusammenfassung  "künstlichen Speichel " hinzufügen.

NCBI ROFL: Ich wünschte, ich könnte dieser Zusammenfassung "künstlichen Speichel " hinzufügen.

Auswirkungen der Zugabe von Flüssigkeiten zu festen Lebensmitteln auf die Muskelaktivität und die Anzahl der Kauzyklen. „Die Produktion einer ausreichenden Menge an Speichel ist für ein gutes Kauen unverzichtbar. In der vorliegenden Studie haben wir die Hypothese untersucht, dass die Zugabe von Flüssigkeit zu einem Lebensmittel den Kauprozess erleichtert, insbesondere bei trockenen Lebensmitteln. Bei

Kein einfacher Fix

Kein einfacher Fix

Westend61 / Getty Images Rebecca kam in meine Klinik und beschwerte sich über Gewichtszunahme. Dies war nicht mein üblicher Fall. Als Gastroenterologe höre ich normalerweise Bedenken hinsichtlich des Gewichtsverlusts, was auf eine ernsthafte Erkrankung hindeutet. Seit seiner Pubertät hatte der 40-Jährige körperlich und emotional mit Fettleibigkeit und Essstörungen zu kämpfen. Ungefä

Vergütung?

Vergütung?

Es gibt eine weit verbreitete Vorstellung, dass sich Hurrikanbecken auf der ganzen Welt abwechselnd aktive und inaktive Jahre haben. Es ist zum Beispiel in dieser NOAA-Pressemitteilung von 2005 verkörpert, dass eine langsame Saison für den Ostpazifik erwartet wird: "Es gibt tendenziell einen Wippeffekt zwischen den Hurrikanzeiten des Ostpazifiks und des Nordatlantiks", sagte Jim Laver, Direktor des Climate Prediction Center der NOAA in Camp Springs, Md.

Wissenschaft: Zu schnell wachsen?

Wissenschaft: Zu schnell wachsen?

Unter Wissenschaftlern ist die Auffassung weit verbreitet, dass wir in einer Zeit unablässigen Wachstums in Bezug auf die Anzahl der veröffentlichten wissenschaftlichen Veröffentlichungen leben. Viele sagen, dass die Quantität auf Kosten der Qualität zugenommen hat: Die Leute veröffentlichen „irgendeinen alten Müll“ oder teilen ihre Arbeit in so viele Papiere wie möglich auf, getrieben von der Publish-or-Perish-Kultur der modernen Wissenschaft. Aber ist d