• Monday June 24,2019

Mormonen sind durchschnittlich

Anonim

Clark of Mormon Metaphysics sagt unten:

Mein Eindruck ist, dass Atheisten, Mormonen und Juden am besten waren, weil alle drei Gruppen dazu neigen, gut ausgebildet zu sein . (Jemand erwähnte Statistiken, die für die Bildung angepasst wurden, aber ich konnte nicht sehen, wo das notiert wurde, obwohl ich vielleicht das Offensichtliche übersehen habe.)

Dies ist keine unbegründete Behauptung, da es im Zeitgeist „allgemein bekannt“ ist, dass Mormonen Höchstleistungen erbringen. Ergo, Beiträge wie The Latter Day Ruling Class. Hier gibt es ein Problem: Es ist nicht wirklich in vollem Umfang wahr. Die Stichprobengröße für Mormonen in der GSS ist sehr klein, so dass es nicht das ist, was wir betrachten müssen. Erstens, American Religious Identification Survey 2008:

Wie Sie sehen, haben Mormonen ungefähr den durchschnittlichen Anteil von Hochschulabsolventen für eine amerikanische ethnisch-religiöse Gruppe. Mit dem Religious Landscape Survey können wir noch weiter eingrenzen. Erstens, Vergleiche verschiedener religiöser Gruppen nach Bildungsstand als Proportionen:

OK, jetzt schauen wir uns das Einkommen an:

Wie Sie sehen können, stehen Mormonen unterhalb der Protestanten der Mainline und weit unter den Juden. Ein bemerkenswerter Trend ist jedoch, dass Mormonen eine geringere Varianz aufweisen als die nationale Stichprobe. Es gibt weniger Mormonen an den Extremen.

Zum Schluss legen wir fest, wie sich Mormonen mithilfe eines NLSY-Beispiels auf IQ stapeln:

Diese Daten deuten anscheinend darauf hin, dass Mormonen durchschnittliche Weiße sind. Warum also die Wahrnehmung, dass sie gebildeter sind? Ein Teil davon hat wahrscheinlich mit der Realität zu tun, dass der „Boden“ der Mormonenleistung über der nationalen Norm liegt. Weniger Schulabbrecher, weniger Arme. Aber ich denke, ein anderes Thema ist das, was ich "Der Mitt Romney-Effekt" nenne. Romney ist genormisch für Mormonen. Seine Wurzeln liegen im Berg Westen. Er wuchs in Michigan auf und verbrachte einen Großteil seines Erwachsenenlebens in Massachusetts. Ich vermute, bei Mormonen gibt es eine viel mildere Version dessen, was in der indianisch-amerikanischen Gemeinschaft vor sich gegangen ist: eine starke Auswahl, die Migranten in Richtung auf Erreger richtet. Dies gibt den Amerikanern eine verdrehte Ansicht, wie Indianer aussehen. Während die Hälfte der indischen Amerikaner einen Hochschulabschluss hat, sind 1/3 der Inder Analphabeten! Wie ist das für einen Unterschied? In ähnlicher Weise begegnen Bi-Coast-Amerikaner nicht viele Mormonen, und diejenigen, mit denen sie zusammenarbeiten, sind eher Erreger, nicht solche mit eher niederen oder bescheidenen Mitteln, die St. George, Utah, nie verlassen haben.


Interessante Artikel

The Bat: Eine langlebige, virenfeste Anomalie

The Bat: Eine langlebige, virenfeste Anomalie

Fledermäuse sind ziemlich beeindruckende Tiere. Sie sind bekannt dafür, Viren wie Ebola und SARS zu transportieren, vermeiden aber irgendwie, diese Krankheiten selbst zu bekommen. Sie sind das einzige Säugetier, das fliegen kann, und sie leben viel länger als andere Säugetiere ihrer Größe. Was ist ihr Geheimnis? Forsc

Aufstieg und Fall von Neurotransmittern

Aufstieg und Fall von Neurotransmittern

Im menschlichen Gehirn gibt es Dutzende von Neurotransmittern. Wie entscheiden Neurowissenschaftler, welche Sender am wichtigsten sind? Gibt es Trends und Moden in der Neurowissenschaft, so dass manche Sender immer beliebter werden? Ich habe in PubMed nach neun verschiedenen Neurotransmittern gesucht und die "Ergebnisse nach Jahr" -Daten heruntergeladen, um die Anzahl der pro Jahr von 1960 bis 2014 veröffentlichten Peer-Review-Artikel zu ermitteln.

In der High Stakes Welt der Impfstoffentwicklung

In der High Stakes Welt der Impfstoffentwicklung

Impfstoffe sind weithin als die wirksamste Methode zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten anerkannt, einem Bollwerk gegen eine erstaunlich vielfältige Vielfalt potenziell pathogener Organismen, die unsere Abwehrmaßnahmen umgehen wollen. Pervasive Impfstoffe wie Grippe, Masern oder Polio bieten Sicherheit, aber das war nicht immer so, und eine Reihe etablierter und aufkommender Bedrohungen sind nach wie vor echte Probleme. A

Fasten und Übung: Ein perfektes Paar?

Fasten und Übung: Ein perfektes Paar?

Athleten, die für Ausdauerkämpfe trainieren, neigen dazu, viel zu essen, insbesondere Kohlenhydrate, die Glukose produzieren, um die Muskeln zu tanken. Olympia-Schwimmer Michael Phelps nahm beispielsweise bei den Olympischen Sommerspielen 2008 12.000 Kalorien pro Tag auf. Reguläre Ernährungsdiäten sind auch bei Sportlern beliebt. Die

Die Shambulance: Reflexzonenmassage und andere Geschichten

Die Shambulance: Reflexzonenmassage und andere Geschichten

Die Shambulance ist eine gelegentliche Serie, in der ich versuche, die Wahrheit über falsche oder überhypte Gesundheitsprodukte herauszufinden. Steven Swoap und Daniel Lynch, beide Biologie-Professoren am Williams College, helfen mir dabei, die Shambulance auf Kurs zu halten. Ein Q-Tip in die Nase zu stecken, ist nicht die Quelle vieler großartiger Erkenntnisse. D