• Monday June 17,2019

Muslimischer Kreationismus: Idioten

Anonim

Die New York Times hat einen lustigen Artikel veröffentlicht, einen islamischen Kreationisten und ein Buch rund um die Welt, in dem die Massenverteilung ( kostenlos ) von Harun Yahyas neuestem Traktat beschrieben wird, einem reich illustrierten und verpackten Hochglanzbuch, das diese Entwicklung zeigen soll ist nicht vorgekommen. Das ist kichernd würdig:

Er sagte, dass die Leute, die Kopien erhalten hatten, „nur über ihre Größe und Produktionswerte verblüfft waren und ebenso verblüfft waren, wie viel Müll das ist.
"Wenn er ein Bild von einer alten fossilen Krabbe oder etwas sieht, sagt er:" Sehen Sie, es sieht aus wie eine normale Krabbe, es gibt keine Entwicklung ", sagte Dr. Padian. „Das Aussterben scheint ihn nicht zu stören. Er hat nicht wirklich ein Gefühl dafür, was wir wissen, wie sich die Dinge im Laufe der Zeit verändern . “

.
Während sie sagten, dass sie mit dem Inhalt des Buches nicht beeindruckt waren, staunten die Empfänger über die scheinbaren Kosten. "Wenn Sie in eine Buchhandlung gehen und ein solches Buch sehen würden, wären es mindestens 100 Dollar", sagte Dr. Miller, ein Autor konventioneller biologischer Texte. „Allein die Produktionskosten sind astronomisch. Wir reden von Millionen von Dollar. “

Schauen Sie sich Harun Yahyas erweiterte Biografie an (dies ist unter seinem richtigen Namen). Springen Sie zum Abschnitt "Kokain-Verschwörung", es ist ziemlich bizarr. Harun Yahya ist offensichtlich ein Spitzenspieler, und er ist offensichtlich langweilig und getäuscht genug, dass er nicht weiß, wie transparent seine Verspätung ist. Der knallige bling-bling Creationism ähnelt dem vom Institute of Creation Science ausgegebenen Papa, und seine Versuche, sich als Renaissance-Mann zu bewerben, der der Herr aller seiner Umfragen ist, sind Dembski würdig. Meine Hauptfrage lautet: Wer finanziert diesen Müll?
Update: Hey, ich habe ein Leben, also kann ich dieses Weblog nicht rund um die Uhr überwachen. Ich vermute, dass der Zustrom von Tards durch Leute ausgelöst wurde, die durch den Trackback des ursprünglichen Artikels in der New York Times kamen (dieses Weblog ist eng mit dem von der New York Times genutzten Dienst "The Sphere" verbunden). Ich werde die Kommentare schließen, obwohl ich regelmäßige Leser einlade, einige der angespannten Kommentare zu überprüfen. Sie sind fast so komisch wie die Website von Harun Yahya. Ich meine, ja, Kreationismus ist schlecht. Aber solche aufrichtigen Idioten sind für mich eine exotische Spezies, da ich beim ersten Anzeichen der Verspätung sorgfältig darauf achten, Menschen zu meiden. Es ist lange her, seit ich mich mit Kreationisten gestritten habe, aber zumindest sind "Yahya" und seine unnachgiebigen Anhänger zu dumm, um sich mit ernsthafter Sophistik zu beschäftigen. Eine Analogie würde Minderjährige und Erwachsene für Verbrechen zur Rechenschaft ziehen. Offensichtlich sollten Minderjährige in gewisser Weise zur Rechenschaft gezogen werden, jedoch nicht in demselben Maße oder Umfang wie Erwachsene, von denen angenommen wird, dass sie rationalere und vorsätzlichere Entscheidungen treffen können. Obwohl ich ehrlich bin, habe ich das Gefühl, Kinder zu beleidigen, indem ich sie mit den hier gezeigten Geistesmentalitäten vergleicht.


Interessante Artikel

Peyote im Gehirn

Peyote im Gehirn

John Halpern, Forschungspsychiater in Harvard, vermutet, dass psychedelische Verbindungen wie LSD, Psilocybin und Meskalin "ein Zentrum im Gehirn stimulieren, das an der Spiritualität beteiligt ist". Selbst mit mehreren Esslöffeln Peyote in mir bin ich um 3 Uhr morgens verblassen. Ich saß fast sechs Stunden in einem Tipi in der Navajo Nation, dem größten Indianerreservat der Vereinigten Staaten, mit 20 Navajo-Männern, Frauen und Kindern. Sie

Q & BA: Können wir einen Weltraum-Lebensraum bauen?

Q & BA: Können wir einen Weltraum-Lebensraum bauen?

Jede Woche (oder so) führe ich einen interaktiven Live-Video-Chat auf Google+ durch, in dem mir Leute Fragen zum Weltraum und zur Astronomie stellen können. Ich nenne es Q & BA, und es macht immer Spaß, zu hören, welche Fragen die Menschen beschäftigen. Ich habe vor kurzem eine großartige Frage: "Was halten Sie von dem Konzept eines Weltraumlebensraums? Kann

Seiten auswählen: Wie Gene uns helfen, zwischen Links und Rechts zu entscheiden

Seiten auswählen: Wie Gene uns helfen, zwischen Links und Rechts zu entscheiden

Einige Leute nennen Linkshänder Südpfoten. Andere nennen sie Mollydookers oder korkige Dummköpfe. Noch immer bezeichnen Wissenschaftler Linkshänder als unheimlich, was auf Lateinisch nur "links" bedeutete, später jedoch mit dem Bösen in Verbindung gebracht wurde. Sich über die medizinischen Implikationen der Geburt eines korkigen Dobbers wundern? Es ka

Forscher verwenden Laser, um das Schlagen eines Herzens zu kontrollieren

Forscher verwenden Laser, um das Schlagen eines Herzens zu kontrollieren

Anfang 2010 gaben einige Wissenschaftler ihre Vorhersagen für das neue Jahrzehnt bekannt, das in diesem Blog behandelt wurde. “ with-laser / "> Wissenschaftler prognostizieren: Die 2010er Jahre werden fantastisch sein - mit Lasern.“ Was ein frühes Anzeichen dafür sein könnte, dass sich diese sonnige Prognose erfüllt, haben die Forscher angekündigt, dass sie die Prügel von einem beherrschen embryonales Herz mit einem Infrarot-Laserstrahl: Während sich die Arbeit noch in einem frühen Stadium befindet, sagen Forscher, dass dieser bemerkenswerte Fortschritt ihnen helfen wird, Herzkrankhei

Überraschung, Überraschung: Bigfoot Finding ist ein weiterer Schwindel

Überraschung, Überraschung: Bigfoot Finding ist ein weiterer Schwindel

Wie so ziemlich jeder übernatürliche Anspruch, der einer wissenschaftlichen Untersuchung unterzogen wurde, ist der neueste "Bigfoot" -Befund auseinander gefallen. Zwei Männer aus Georgien behaupteten letzte Woche, den Sasquatch gefunden zu haben, und wollten eine Pressekonferenz am Freitag veranstalten, bei der sie "DNA-Beweise" enthüllten, die besagten, dass ihre Kreatur Teil-Mensch, Teil-Opossum sei. Na

Rohentwurf des Neandertaler-Genoms ist abgeschlossen!

Rohentwurf des Neandertaler-Genoms ist abgeschlossen!

Nach Jahren scheinbar endloser Forschung haben Wissenschaftler einen ersten Entwurf des Neandertaler-Genoms erstellt. Nature berichtet, dass ein Team von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts in Deutschland 60 Prozent des Genoms eines Neandertalers sequenziert hat, dem nächsten Verwandten des modernen Menschen.