• Saturday May 25,2019

Patienten sagen, dass Poop-Pillen sowohl wirksam als auch bevorzugt sind

Anonim

Schlucken von Kacken ist in Ordnung.

Dies ist das Ergebnis einer kürzlich durchgeführten Studie, in der die Wirksamkeit von in Pillenform verabreichten fäkalen Mikrobiota-Transplantaten (FMT) im Vergleich zur Koloskopie beurteilt wurde. Es klingt ein wenig abschreckend, aber die Validierung der Sicherheit und Wirksamkeit von Fäkalkapseln könnte Patienten mit Darmerkrankungen eine günstigere und weniger invasive Behandlungsmöglichkeit bieten.

Die am Dienstag im Journal der American Medical Association veröffentlichte Studie fand bei Patienten statt, die an wiederkehrenden Infektionen mit Clostridium difficile litten, einer bakteriellen Infektion, die sich nach Antibiotikabehandlungen oft im Darm festsetzt. Diese Medikamente können normale Darmbakterien beseitigen und schädliche Arten wie C. difficile gedeihen lassen. Zu den Symptomen zählen Entzündungen des Dickdarms, Krämpfe und schwere fortlaufende Durchfälle. FMT zielt darauf ab, die Schädigung durch Wiederherstellen der richtigen Bakterienspezies im Verdauungssystem auszugleichen.

Bottom-to-Top-Lösung

Eine Stuhltransplantation ist so ziemlich, wie es sich anhört. Die Empfänger nehmen Poop, das von einer anderen Person gespendet wurde und eine Dosis gesunder Darmbakterien enthält, und implantieren sie in ihr eigenes Verdauungssystem. Das Ziel ist es, die für Verdauungsprozesse essenziellen Kolonien von Mikroorganismen neu zu starten oder aufzufüllen und schädliche wie C. difficile herauszuschlagen.

Die Nützlichkeit von Stuhltransplantaten bei der Behandlung von C. difficile- Infektionen wurde bereits in mehreren früheren Studien gezeigt, die meisten betrafen jedoch Koloskopien oder Einläufe, um die Bakterien dorthin zu bringen, wo sie benötigt wurden. Das funktioniert, aber man muss auch sozusagen stromaufwärts schwimmen. Dosen von Bakterien in einer Pille gelangen viel natürlicher in unser Verdauungssystem.

Es gibt Hinweise darauf, dass Pillen dasselbe bewirken würden wie eine Darmspiegelung, aber auch Grund zur Vorsicht. Vorläufige Studien von OpenBiome, einer gemeinnützigen Organisation, die eine Stuhlbank betreibt und hofft, fälschliche Transplantatpillen zu vermarkten, zeigten, dass die Pillen funktionierten. Auf der anderen Seite konnte eine Studie von Seres Therapeutics aus Massachusetts, die auf einer Version der Pille basiert, die nur bakterielle Sporen enthält, keinen wirklichen Nutzen zeigen.

Hilfreiche kleine Pille

Hier haben Forscher der University of Alberta und der University of Calgary erneut Patienten getestet, die an wiederkehrenden C. difficile- Infektionen leiden. Etwa die Hälfte der Probanden erhielt durch Koloskopie FMT und der Rest nahm Pillen ein, die die gleiche Stuhlmischung enthielten. Nach 12-wöchiger Beobachtung hatten sich 96% der Patienten in beiden Gruppen von ihren Infektionen erholt. Die Pillen hatten keinen Einfluss auf die Qualität der Behandlung, wie es scheint. Bei mehr Patienten, die Pillen erhielten, wurde ihre Behandlung jedoch als „überhaupt nicht unangenehm“ eingestuft. Dies stimmt mit einer Studie aus dem Jahr 2012 überein, wonach die meisten Patienten eine Pille gegenüber anderen FMT-Methoden wählen würden.

Der einzige Nachteil war, wie ein Patient feststellte, die schiere Anzahl von Pillen. Die Teilnehmer mussten innerhalb einer Stunde um 40 oder eineinhalb Minuten lang eine Dosis abnehmen. Selbst wenn sie nach Flintstone-Multivitaminen schmeckten, ist das eine große Herausforderung. In Wirklichkeit haben die Pillen keinen Geschmack oder Geschmack, was wahrscheinlich alles andere als das Beste ist. Darüber hinaus haben andere Studien mit FMT-Pillen weniger Dosen verwendet, sodass zukünftige Behandlungen nicht unbedingt so viele Pillen erfordern.

Da Transplantate von Fäkalien nach wie vor vielversprechend für die Behandlung schädlicher Darmkrankheiten sind, kann das Konzept einer mit Puff gefüllten Pille weniger eckig und routinierter erscheinen. Schließlich nehmen wir Probiotika, um unseren Verstand glücklich und gesund zu halten. Warum nicht direkt zur Quelle gehen?


Interessante Artikel

Wie Forscher die Suche nach außerirdischem Leben durchführen werden

Wie Forscher die Suche nach außerirdischem Leben durchführen werden

Gibt es ein Leben jenseits unseres Planeten? Astronomen haben diese Frage gestellt, seit wir erkannt haben, dass sich tatsächlich etwas außerhalb unseres Planeten befindet. In Anbetracht der Weite des Universums werden wir jedoch wahrscheinlich nicht bald auf die Reise gehen und es für uns treffen. S

Mögliche Heilung für Blindheit: Implantieren eines Teleskops in Ihrem Auge

Mögliche Heilung für Blindheit: Implantieren eines Teleskops in Ihrem Auge

Ein Miniaturteleskop, das in das Auge implantiert werden kann, könnte Blinden helfen, vorausgesetzt, dass es klinische Studien bestanden hat. Erinnern Sie sich daran, wie Galileo durch sein Teleskop sehen konnte, selbst wenn er eine degenerative Augenkrankheit hatte? Stellen Sie sich jetzt vor, Sie würden ein Miniaturteleskop direkt in den Augapfel einführen - genau so beabsichtigt VisionCare Inc.,

Kardamom

Kardamom

Kardamom ist nach Gewicht nur Safran und Vanille das dritt teuerste Gewürz. Aber mit einem faszinierenden komplexen Geschmacksprofil, das in so einem kleinen Paket zusammengepfercht ist, steckt hinter dem stolzen Preis ein kleines Rätsel. Dieses Gewürz liefert einen scharfen Geschmack, der rauchig ist, enthält aber auch Kühle, die an Minze und Zitrone erinnert und in die kleinen schwarzen Samen der kleinen Kardamomsamenschale eingepackt ist. Die

GSA 2009 Nachbearbeitung - Teil 1

GSA 2009 Nachbearbeitung - Teil 1

Ich erinnerte mich schließlich daran, meine GSA-Notizen mit ins Büro zu bringen, damit ich endlich ein Resümee dessen veröffentlichen kann, was ich beim großen Treffen in Portland 2009 gesehen / gehört habe. Ich habe einen speziellen Beitrag zu Kasatochi - zu viel, um hier zu sagen. Es war jedoch eine tolle Zeit für alle! Der K

Ein weiterer kleiner, aufregender Schritt in Richtung Lebensverlängerung

Ein weiterer kleiner, aufregender Schritt in Richtung Lebensverlängerung

Mit den Schlagzeilen, die nach "alterswechselnden" Möglichkeiten in Bezug auf das Dana-Farber Cancer Institute der Harvard University mit Mäusetelomerase-Manipulationen schreien, fühlte ich, dass ein bisschen kaltes Wasser in Ordnung war. Ich bin genauso aufgeregt wie ernsthafte Beweise dafür, wie wichtig Telomere und Telomerase für die Anti-Aging-Medizin sind. Ver

Was definiert eine Art?

Was definiert eine Art?

Isslee / Dreamstime.com; Gekaskr / Dreamstime.com Wenn es um Arten geht, sagt die biologische Anthropologin Rebecca Ackermann, "vergessen Sie alles, was Sie in der High School gelernt haben." Die klassische Definition des Lehrbuchs, bekannt als biologisches Artenkonzept, ist eine Gruppe von Organismen, die nur miteinander fruchtbare Nachkommen produzieren