• Monday June 24,2019

"Poop Pills" könnten fäkale Transplantate von Darmbakterien ersetzen

Anonim

Wenn Sie zu denen gehören, die Schwierigkeiten haben, Pillen zu schlucken, denken Sie nicht darüber nach, was in diesen Pillen steckt: Ein Forscher hat gezeigt, dass eingekapselte Bakterien aus menschlichen Fäkalien 100 Prozent der Patienten mit rückfallendem Clostridium wirksam behandelten diffizile Infektionen.

Jedes Jahr erleiden eine halbe Million Amerikaner eine solche Infektion. Die resultierende Kombination von Krämpfen, Übelkeit und Durchfall kann von unangenehm bis tödlich reichen; Allein in den USA sterben jährlich rund 14.000 Menschen an C. difficile .

Es gibt nur zwei echte Behandlungsmöglichkeiten für arzneimittelresistente Bakterienstämme. Eines davon ist ein starkes Antibiotikum (das sowohl gute als auch schlechte Bakterien auslöst und den Darm anfällig für die Rekolonisation durch Freund oder Feind macht). Die andere ist eine Stuhltransplantation durch Einlauf, Darmspiegelung oder eine Nasentube in den Darm.

Letzteres hat sich bei etwa 9 von 10 Patienten als wirksam erwiesen, hat jedoch noch einen starken ick-Faktor zu überwinden. Die kürzlich angekündigten Pillen bieten eine Transplantation von Fäkalien in einer schmackhafteren Form [kein Wortspiel].

Laut The Daily Mail geht es so weiter:

Spenderhocker, normalerweise von Verwandten, wird im Labor verarbeitet, um Nahrung zu entnehmen und die Bakterien zu extrahieren und zu reinigen. Es ist in dreifach beschichtete Gelkapseln verpackt, so dass sie sich nicht lösen, bis sie den Darm erreichen.

Es sind 24 bis 34 Kapseln erforderlich, um die für eine Behandlung benötigten Bakterien und die Patienten in einer Sitzung niederzuschlagen.

Der Arzt, Thomas Louie, teilte seine Ergebnisse letzte Woche auf einer Konferenz zu Infektionskrankheiten in San Francisco mit.

Louie beschrieb 27 auf diese Weise behandelte Patienten.

Alle hatten mindestens vier C-diff-Infektionen und Rückfälle erlitten, aber nach der Einnahme der Kotpillen trat keine Wiederholung auf.

Die Pillen sind zwar weniger teuer als die Alternative, müssen jedoch nach Maß hergestellt werden und sind daher viel teurer in der Herstellung. Infektionskrankheiten-Spezialist Tom Moore sagte gegenüber Nature,

"Es wird schwierig sein, mit der sofortigen Verfügbarkeit und den sehr günstigen Kosten für menschliche Kacke zu konkurrieren."


Interessante Artikel

Nerdist + Boulder +… ich!

Nerdist + Boulder +… ich!

Wenn Sie meinen Blog lesen (und Sie sollten das besser als Axiom akzeptieren), haben Sie wahrscheinlich von Chris Hardwick gehört. Sein Podcast, Nerdist, ist ein monströser Moloch von podcasty Geekiness, zum einen. Und er war in Craig Fergusons Show und Conan und Chelsea Lately und einer Reihe anderer.

Wie sieht die Zukunft für El Chichón aus?

Wie sieht die Zukunft für El Chichón aus?

Nach dem gestrigen Rückblick auf den 30. Jahrestag des Ausbruchs von El Chichón in Mexiko dachte ich, ich würde ein wenig darüber erzählen, was heute passiert und was die zukünftige Aktivität für den Vulkan sein könnte. Für Vulkane mit langen Erholungszeiten zwischen den Ausbrüchen ist es nicht überraschend, wie wenig seit den Ereignissen von 1982 in El Chichón passiert ist. Die Zufuhr

Der Tag, an dem alles starb

Der Tag, an dem alles starb

Geologe Luann Becker argumentiert, dass vor 250 Millionen Jahren ein sechs Meilen breiter Asteroid vor der australischen Küste in den Meeresboden stürzte. Sie glaubt, dass die Auswirkungen der Auswirkungen das größte der fünf bekannten Massensterben ausgelöst haben. Illustration von Mondolithic Studio Eine der kühnsten Behauptungen, die jemals in der wissenschaftlichen Literatur veröffentlicht wurden, begann mit einer einzigen bescheidenen Beobachtung. In den

Ersetzen Computerprogramme Mozart?

Ersetzen Computerprogramme Mozart?

Lernen Sie Emily Howell kennen. Sie ist eine Komponistin, die eine CD mit Sonaten veröffentlicht, die sie komponiert hat. Was macht sie so einzigartig? Sie ist ein Computerprogramm. Emily wurde von Professor David Cope, Professor an der University of California-Santa Cruz, gegründet, der behauptet, mehr Musiklehrer als Informatiker zu sein (er ist beides).

Das Lied von Killerelektronen

Das Lied von Killerelektronen

Licht und Ton sind zwei ziemlich unterschiedliche Dinge. Sie sind beide Wellen, aber ihre Ähnlichkeit endet dort. Sound ist eine Kompressionswelle: Etwas passiert (wie ein Baum fällt in einem Wald), der Luft etwas komprimiert, und diese Welle bewegt sich schockierend mit der Schallgeschwindigkeit nach außen. I

Eine Karte der Ozeane im Wert von 7 Millionen US-Dollar

Eine Karte der Ozeane im Wert von 7 Millionen US-Dollar

Es ist der Lieblings-Aphorismus eines Ozeanographen, dass wir mehr über die Oberfläche des Mars wissen als die Ozeane unseres eigenen Planeten. Und in vielerlei Hinsicht ist es wahr. Basierend auf einer Zusammenstellung von Daten von Dr. Jon Copley der University of Southampton (sowie anderen Quellen, einschließlich HiRISE-Kameradaten und Gesprächen mit Tiefseeforschern), können wir die Verteilung des räumlichen Verständnisses in der folgenden Abbildung sehen : Die Zahlen zeigen, dass wir aus topographischer / bathymetrischer Sicht weit hinter dem Verständnis des Meeresbodens liegen. Wir ha