• Wednesday July 17,2019

Der Präsident spricht zu Intelligent Design

Anonim

Von der Chicago Tribune, viel mehr hier:

Präsident Bush sagte am Montag, dass er der Meinung ist, dass Schulen "intelligentes Design" neben der Evolution diskutieren sollten, wenn sie die Schüler über Schöpfung unterrichten.

Während eines Gesprächs am runden Tisch mit Reportern aus fünf texanischen Zeitungen lehnte Bush es ab, seine Ansichten über den Ursprung des Universums detailliert zu beschreiben. Aber er sagte, die Schüler sollten beide Theorien kennen lernen.

"Ich denke, ein Teil der Bildung besteht darin, die Menschen verschiedenen Denkschulen auszusetzen", sagte Bush. "Sie fragen mich, ob die Leute mit anderen Ideen konfrontiert werden sollen oder nicht, die Antwort ist ja."

Die Theorie des intelligenten Entwurfs besagt, dass das Leben auf der Erde zu komplex ist, um sich durch die Evolution entwickelt zu haben, was impliziert, dass eine höhere Macht an der Schöpfung beteiligt gewesen sein muss.

Christliche Konservative haben sich für den Unterricht von intelligentem Design an öffentlichen Schulen eingesetzt. Wissenschaftler haben die Theorie im Allgemeinen abgelehnt, um die Religion in die Bildung zu zwingen.

Das ist der ganze Artikel. Ein ganzer Satz zur wissenschaftlichen Meinung dieses wissenschaftlichen Themas. Pharyngula hat viel mehr dazu zu sagen und die düstere Aufzeichnung des Pressekorps zu diesem Thema.

Ich stimme mit dem Präsidenten überein, dass die Menschen unterschiedlichen Vorstellungen ausgesetzt sein sollten. Dies schließt nicht ein, dass sie religiöse Vorstellungen unter dem Vorwand lehren, ihnen Wissenschaft beizubringen. Dazu gehört nicht, Wissenschaft zu unterrichten, als ob es sich dabei um ein Unternehmen handeln würde, das "er sagte, sie sagte" so sehr wie die Politiker (oder derzeit Journalisten). Dass dieses Thema in letzter Zeit so viel Energie in Bezug auf die naturwissenschaftliche Ausbildung in unserem Land aufgenommen hat, kann die wissenschaftliche Kompetenz der nächsten Generation von Amerikanern nicht beeinträchtigen und wirkt sich auf das Ziel aus, die nächste Generation von Wissenschaftlern auszubilden. Ich bin nicht überrascht über die Äußerungen des Präsidenten, aber ich bin äußerst enttäuscht.

Update: Chris Mooney weist den hervorragenden Punkt darauf hin, dass Bush seinem (Physiker) Wissenschaftsberater John Marberger direkt widerspricht. Er sagte einer Gruppe von Reportern zu Beginn des Jahres, dass „intelligentes Design keine wissenschaftliche Theorie ist“.


Interessante Artikel

20 Dinge, die Sie nicht wussten ... Magnetismus

20 Dinge, die Sie nicht wussten ... Magnetismus

Illustration von Jonathon Rosen 1 Der Magnetismus ist jedem fünften Schüler bekannt, aber seine Beschreibung kann selbst den brillantesten Physiker verwirren. 2 Nehmen Sie den Fall von Richard Feynman. Als er gebeten wurde, den Magnetismus zu erklären, forderte er seinen BBC-Interviewer auf, den Glauben zu vertiefen (Video). N

Aliens sind nicht für den Alien Megastructure Star verantwortlich

Aliens sind nicht für den Alien Megastructure Star verantwortlich

Wir können wahrscheinlich hoffen, Aliens ein wenig länger zu treffen. Ein Forscherteam, das den Stern "Tabby's Star" untersucht, ein Sternobjekt, dessen mysteriöse Helligkeitsunterschiede Wissenschaftler und Weltraum-Enthusiasten verwirrt haben, hat angekündigt, dass die wahrscheinlichste Erklärung für dieses Verhalten eine feine Staubwolke ist, die den Stern umgibt - wah wah. Dies

NCBI ROFL: Ich wünschte, ich könnte dieser Zusammenfassung  "künstlichen Speichel " hinzufügen.

NCBI ROFL: Ich wünschte, ich könnte dieser Zusammenfassung "künstlichen Speichel " hinzufügen.

Auswirkungen der Zugabe von Flüssigkeiten zu festen Lebensmitteln auf die Muskelaktivität und die Anzahl der Kauzyklen. „Die Produktion einer ausreichenden Menge an Speichel ist für ein gutes Kauen unverzichtbar. In der vorliegenden Studie haben wir die Hypothese untersucht, dass die Zugabe von Flüssigkeit zu einem Lebensmittel den Kauprozess erleichtert, insbesondere bei trockenen Lebensmitteln. Bei

Kein einfacher Fix

Kein einfacher Fix

Westend61 / Getty Images Rebecca kam in meine Klinik und beschwerte sich über Gewichtszunahme. Dies war nicht mein üblicher Fall. Als Gastroenterologe höre ich normalerweise Bedenken hinsichtlich des Gewichtsverlusts, was auf eine ernsthafte Erkrankung hindeutet. Seit seiner Pubertät hatte der 40-Jährige körperlich und emotional mit Fettleibigkeit und Essstörungen zu kämpfen. Ungefä

Vergütung?

Vergütung?

Es gibt eine weit verbreitete Vorstellung, dass sich Hurrikanbecken auf der ganzen Welt abwechselnd aktive und inaktive Jahre haben. Es ist zum Beispiel in dieser NOAA-Pressemitteilung von 2005 verkörpert, dass eine langsame Saison für den Ostpazifik erwartet wird: "Es gibt tendenziell einen Wippeffekt zwischen den Hurrikanzeiten des Ostpazifiks und des Nordatlantiks", sagte Jim Laver, Direktor des Climate Prediction Center der NOAA in Camp Springs, Md.

Wissenschaft: Zu schnell wachsen?

Wissenschaft: Zu schnell wachsen?

Unter Wissenschaftlern ist die Auffassung weit verbreitet, dass wir in einer Zeit unablässigen Wachstums in Bezug auf die Anzahl der veröffentlichten wissenschaftlichen Veröffentlichungen leben. Viele sagen, dass die Quantität auf Kosten der Qualität zugenommen hat: Die Leute veröffentlichen „irgendeinen alten Müll“ oder teilen ihre Arbeit in so viele Papiere wie möglich auf, getrieben von der Publish-or-Perish-Kultur der modernen Wissenschaft. Aber ist d