• Saturday May 25,2019

Forscher schätzen Sozialversicherungsnummern aus öffentlichen Daten

Anonim

Wurden Sie nach 1988 in einem kleinen Staat geboren? In diesem Fall hätten Forscher eine besonders gute Chance, Ihre Sozialversicherungsnummer zu ermitteln. In einer neuen Studie nutzten Forscher öffentlich verfügbare Daten, einschließlich Ort und Geburtsdatum einer Person, um die Sozialversicherungsnummer zu erraten, die dieser Person zugewiesen worden wäre. Und die Autoren der Studie sagen, dass Cyber-Gauner ähnliche Techniken für Identitätsdiebstahl verwenden könnten. "Wir leben in einer prekären Zeit, in der die Kenntnis einer Sozialversicherungsnummer zusammen mit anderen Informationen über den Namen und das Geburtsdatum manchmal ausreicht, um sich als eine andere Person auszugeben", sagte Alessandro Acquisti, Leiter der Studie Autor.

Das Team von Acquisti teilte seine Ergebnisse mit der Bundesregierung, aber das Sozialversicherungsamt spielt die Ergebnisse herunter. Sprecher Mark Lassiter sagte, es gebe immer noch keine "narrensichere" Methode zur Vorhersage der Sozialversicherungszahlen. "Der Vorschlag, dass Herr Acquisti einen Code zur Vorhersage einer SSN geknackt hat, ist eine dramatische Übertreibung", sagte Lassiter per E-Mail. Er fügte jedoch hinzu: „Aus Gründen, die nicht in Zusammenhang mit diesem Bericht stehen, hat die Agentur ein System entwickelt, um SSNs zufällig zuzuweisen. Dieses System wird nächstes Jahr eingeführt. “

Für die Studie, die in den Proceedings der National Academy of Sciences veröffentlicht wurde, haben Forscher zunächst die "Death Master File" der Sozialversicherungsbehörde durchgekämmt, in der die Anzahl der verstorbenen Personen aufgeführt ist. Durch die Veröffentlichung dieser Akte soll verhindert werden, dass Betrüger die Sozialversicherungsnummern von Verstorbenen annehmen. Durch das Aufzeichnen der Daten für die zwischen 1973 und 2003 in der Akte aufgeführten Personen konnten die Forscher Muster für die Nummernvergabe entwickeln. Die jeder Person zugewiesene Nummer basiert derzeit teilweise auf der Postleitzahl, in der sie geboren wurde, und teilweise auf dem Datum, an dem die Nummer ausgestellt wurde. 1988 begann die Regierung, Zahlen zu veröffentlichen, was es den Forschern leichter machte, diesen zweiten Faktor zu bestimmen.

Anschließend untersuchten die Forscher eine Vielzahl öffentlicher Quellen, um die Orte und Geburtsdaten von Individuen zu finden, einschließlich sozial vernetzter Profile, die allen öffentlich zugänglich waren. Für Menschen, die nach 1988 geboren wurden, war es nur ein Versuch, die ersten fünf Sozialversicherungszahlen für 44 Prozent der Menschen zu ermitteln. Sie konnten alle neun Ziffern für 8, 5% der nach 1988 geborenen Personen in weniger als 1.000 Versuchen ermitteln. Für kürzlich in kleineren Bundesstaaten geborene Personen benötigten Forscher manchmal nur zehn oder weniger Versuche, um alle neun Ziffern vorherzusagen.

Während 1.000 Versuche wie eine Menge Arbeit erscheinen, um eine Sozialversicherungsnummer zu ermitteln, stellen die Forscher fest, dass Computer so programmiert werden können, dass sie die Arbeit mit blitzartiger Geschwindigkeit erledigen. Mithilfe eines Prozesses, der als „Tumbling“ bezeichnet wird, können Hacker sofortige Online-Kreditgenehmigungsdienste oder sogar die eigene Bestätigungsdatenbank der Social Security Administration nutzen, um mehrere Nummern zu testen, bis sie die richtige finden. Obwohl diese Dienste Benutzer normalerweise nach mehreren fehlgeschlagenen Versuchen blockieren, können Kriminelle Netzwerke angegriffener Computer (Botnets) verwenden, um Tausende von Zahlen gleichzeitig zu scannen.


Interessante Artikel

Sollten Delfine und Wale "Menschenrechte" haben?

Sollten Delfine und Wale "Menschenrechte" haben?

Vom heroischen Flipper bis zum charismatischen Willy haben Delfine und Wale einige spritzige Nebendarsteller gemacht. Und da sie oft fast so schlau und interessant erscheinen wie ihre menschlichen Kostüme, ist es vielleicht nicht verwunderlich, dass eine neue Bewegung bevorsteht, um diesen Tieren „Menschenrechte“ zu gewähren. Die

# 37: Die Küstenvogelbevölkerung nimmt rapide ab

# 37: Die Küstenvogelbevölkerung nimmt rapide ab

iStockphoto In der Zeit, in der Aufzeichnungen über Vogelpopulationen geführt wurden, sind 20 Prozent aller Arten ausgestorben. Weitere dürften folgen. Im März ergab die Veröffentlichung einer groß angelegten, 24-jährigen Umfrage [pdf] eines der bisher klarsten Bilder des Niedergangs australischer und asiatischer Küstenvögel, einschließlich der Langstreckenmigranten, die am schwersten zu überwachen sind. Die Ergeb

Galileo bei 400, Warum Sh * t passiert und mehr

Galileo bei 400, Warum Sh * t passiert und mehr

Florentiner Spiralthermometer Komme zu Franklin in Philadelphia Institut im April. Bild mit freundlicher Genehmigung des Franklin Institute MUSEUM AUSSTELLUNG Galileo bei 400 Vier Jahrhunderte nach seinen ersten Beobachtungen sind Galileos Instrumente - darunter eines seiner beiden Teleskope - bis zum 7

Der Knochensammler

Der Knochensammler

Barnum Brown untersucht das Skelett des Tyrannosaurus Rex , der in seiner ursprünglichen, fehlgeleiteten "Godzilla" -Pose montiert ist. Alle Bilder © American Museum of Natural History und die Abteilung für Wirbeltierpaläontologie, AMNH An einem Dezembermorgen im Jahr 1898 stapfte ein 25-jähriger Paläontologe namens Barnum Brown durch die verschnörkelten Straßen von New York City, um an einem Tag zu sein, den er für einen Routine-Tag im American Museum of Natural History hielt. Doch be

Supernovae knallen ab wie Feuerwerkskörper in Carina

Supernovae knallen ab wie Feuerwerkskörper in Carina

Der Carina-Nebel ist ein weitläufiger, monströser Gaskomplex, der nur 7500 Lichtjahre von der Erde entfernt ist. Hunderte von Lichtjahren durchgehend, ist es massiv genug, um Tausende von Sternen wie die Sonne zu erzeugen. Zehntausende. Und Sterne herauswirbeln tut es. In den Nebel sind mehrere Cluster neugeborener Sterne eingebettet, und viele dieser Sterne sind so massiv, dass sie fast an der Grenze liegen, wie groß ein Stern sein kann, ohne sich selbst zu zerreißen. Gr