• Thursday May 23,2019

Begrüßen Sie den GOES-East-Satelliten - bereits ein "Game Changer", um Bedrohungen wie Waldbrände und extremes Wetter zu verfolgen

Anonim

Ein neuer, hochentwickelter US-amerikanischer Satellit ist jetzt voll funktionsfähig und überwacht Wetter, Waldbrände, Blitze und andere Phänomene.

Okay, technisch gesehen ist es nicht wirklich brandneu. Es wurde am 19. November 2016 gestartet. Bis heute war es jedoch so etwas wie eine Shakedown-Kreuzfahrt. Nun ist der Test beendet.

Heute hat es die Nationale Ozeanische und Atmosphärische Verwaltung offiziell erklärt: Nach einer endgültigen Verschiebung in seiner Umlaufbahn befindet sich das Raumfahrzeug in der sogenannten "GOES-East" -Position von 75, 2 Grad westlicher Länge. Und es ist voll einsatzfähig und liefert laut Prognosen laut NOAA „Prognosen schnellere und klarere Bilder von schweren Stürmen, Wirbelstürmen, Waldbränden und anderen Wettergefahren, und zwar nahezu in Echtzeit.“

Zuvor hieß das Raumschiff GOES-16. Wenn Sie fortfahren, hören Sie vielleicht weiter, dass es sich auf diesen Namen bezieht. Aufgrund seiner Lage im Orbit wird es auch GOES-East genannt.

Ja das ist verwirrend! Denken Sie daran, dass GOES-16 einer von mehreren Satelliten der GOES-Serie ist und sich in der östlichen Position befindet. Es gibt auch eine GOES-West-Position.

Wie Sie hier sehen können, haben die beiden Satelliten überlappende Ansichten der westlichen Hemisphäre, einschließlich Nordamerikas.

Selbst als GOES-16 getestet wurde, erwies sich der Satellit als unschätzbar. Der Advanced Baseline Imager (ABI) des Satelliten aus seiner geostationären Umlaufbahn 22.300 Meilen über der Erde war in der Lage, alle 30 Sekunden detaillierte Ansichten der Oberfläche zu liefern, was erheblich schneller ist als bei früheren Satelliten. Es lieferte auch Bilder der Erde mit der doppelten Auflösung eines früheren NOAA-Satelliten, wobei die Abmessungen nur 0, 5 Kilometer im Vergleich waren, verglichen mit einem Kilometer bei den Vorgängern.

Während seiner Shakedown-Kreuzfahrt hat GOES-16 auch die Oberfläche in viel mehr Wellenlängen abgebildet als seine Vorgänger. Zusätzlich zu den sichtbaren Wellenlängen des Lichts, die wir mit unseren Augen sehen können, arbeitet der Imager in 15 anderen Spektralbereichen im nahen Infrarot- und Infrarotbereich des elektromagnetischen Spektrums. Diese verschiedenen Kanäle können Prognostikern dabei helfen, zwischen Wolken, Wasserdampf, Rauch, Eis und Vulkanasche zu unterscheiden.

Diese Kombination von Fähigkeiten erwies sich während der äußerst aktiven Hurrikansaison in diesem Jahr als äußerst wertvoll. Zum Beispiel konnten die Prognostiker den Hurrikan Harvey in beeindruckenden räumlichen und zeitlichen Details beobachten. Dies half ihnen, die vom Sturm ausgehende Bedrohung besser einzuschätzen und verbesserte Notfallvorbereitungen und -reaktionen zu ermöglichen.

Zu Beginn des Jahres, als die heftige Gewittersaison im Mittleren Westen einsetzte, lieferte GOES-16 unglaublich detaillierte Animationen von Sturmfronten und Supercell-Gewittern in Echtzeit. Hier ein Beispiel, das alle 30 Sekunden mit Scans der Oberfläche erstellt wird:

Das Ansehen solcher Animationen vermittelt mir einen unheimlichen Eindruck von der Dynamik der Atmosphäre. Es fühlt sich fast an, als würde ich zusehen, wie Wolken in einem riesigen Kessel aufkochen.

"Wir verwenden die GOES-16-Daten auf eine Weise, die wir geplant hatten, und auf eine Weise, die wir uns gar nicht vorstellen konnten", sagte Louis Uccellini, Direktor des National Weather Service, in einer vorbereiteten Stellungnahme. „GOES-16 war ein entscheidender Faktor für die Überwachung von Wirbelstürmen, Waldbränden, schweren Stürmen und Blitzen. Jetzt, da es betriebsbereit ist und die Daten in den Prognoseprozess einfließen, können wir sie in allen unseren Servicebereichen einsetzen, angefangen bei Winterstürmen. “

Das neue Raumfahrzeug GOES-East ist das erste in der Reihe geostationärer Satelliten der nächsten Generation. Die nächste, GOES-S, soll am 1. März 2018 an den Start gehen. Es sollen 2020 GOES-T und 2024 GOES-U folgen.

Ich kann dich weiter ablenken, indem ich beschreibe, wie sich ihre Namen ändern werden, aber vielleicht sollte ich auf einen zukünftigen Beitrag warten!


Interessante Artikel

Chevron soll Milliarden für Amazon-Umweltverschmutzung zahlen - aber bezahlt?

Chevron soll Milliarden für Amazon-Umweltverschmutzung zahlen - aber bezahlt?

Dorfbewohner, die in den abgelegenen Regenwäldern Ecuadors lebten, gewannen den Sieg in einem der am längsten laufenden und komplexesten Umweltverfahren dieser Woche. Ein Richter in Ecuador gewährte Klagen, die Chevron wegen Umweltverschmutzung im Amazonasgebiet während jahrzehntelanger Energieerforschung verklagt hatten, 8, 6 Milliarden Dollar - mit der Möglichkeit, noch etwa zehn Milliarden Dollar dazu zu haben. Abe

So behandeln Sie die Drogensucht mit Videos über den Drogenkonsum

So behandeln Sie die Drogensucht mit Videos über den Drogenkonsum

Was ist die Neuigkeit : Das Abrufen einer Erinnerung in Ihrem Gehirn ist ein bisschen, als würde man ein altes Andenken aus dem Regal nehmen. Wenn Sie sich erschrocken fühlen, während Sie Omas alte Vase in Ihren Händen halten, könnten Sie sie fallen lassen und zerbrechen. Das Abrufen von Speichern ist ebenso anfällig für Störungen, und Wissenschaftler haben versucht, diese Tatsache auszunutzen, um PTSD-assoziierte Erinnerungen mit Medikamenten zu löschen. Eine ne

Brauchen wir für alles ein Wort?

Brauchen wir für alles ein Wort?

Stellen Sie sich vor, Sie gehen durch einen Wald in der Nähe der Dämmerung. Es ist friedlich und ruhig. Die untergehende Sonne malt Lichtstreifen durch Baumstämme und über Ihren Weg. Die Szene ist jedem bekannt, der jemals im Wald spazieren ging. Wie würden Sie die Erfahrung mit einem Wort beschreiben? Sie

Ja, Raketen KÖNNEN im Vakuum fliegen

Ja, Raketen KÖNNEN im Vakuum fliegen

„Raketen können nicht im Weltraum fliegen! Es gibt keine Luft für den Motor, um im Weltraum zu brennen! Und für die Rakete gibt es keine Luft, gegen die man im Weltraum drücken kann! Wir haben niemals die Erde verlassen! ” So schreien Menschen, die nicht glauben, dass wir auf dem Mond gelandet sind - zumindest ist dies eine ihrer Behauptungen. Aber e

Beschneidung von Männern verringert das Risiko von HIV, Herpes und HPV

Beschneidung von Männern verringert das Risiko von HIV, Herpes und HPV

Den Forschern liegen inzwischen solide Beweise dafür vor, dass die Beschneidung von Männern vor drei durch Viren übertragenen sexuell übertragbaren Krankheiten (STDs) schützt, und ihre Ergebnisse sollten Eltern auf der ganzen Welt dazu ermutigen, ihre Kleinkinder zu beschneiden. Eine große Studie in Uganda, an der 5.534 M

Europäer vielleicht ein Bauer im Nahen Osten

Europäer vielleicht ein Bauer im Nahen Osten

In den letzten Jahrzehnten gab es eine lange Debatte über die Ursprünge moderner Europäer. Die zwei alternativen Hypothesen sind: * Die Europäer stammen von Bauern des Nahen Ostens ab, die ihr neolithisches Kulturwerkzeug vor weniger als 10.000 Jahren mitbrachten. * Die Europäer stammen von paläolithischen Jägern und Sammlern ab, die sich durch die Verbreitung von Ideen an die landwirtschaftliche Lebensweise gewöhnten. Die be