• Sunday June 16,2019

Furchtsame Katzen

Anonim

OK. Sie sind wahrscheinlich müde von mir, weil ich so begeistert bin, wie viele Dinge in LA einfach großartig sind. (Nun, die Dinge, die ich sage, sind wahr, es ist großartig, bla, bla, bla). Manchmal sind die Dinge jedoch einfach nur ärgerlich, wenn „wir uns alle einig hätten, das Problem zu lösen, dann wäre das einfach nicht so“. Hier ist ein solches Beispiel:

Dienstag Nacht. Ich war mit zwei Freunden, Carol und Ilaria, zusammen, um eine hervorragende Gruppe namens Brazilliando bei Vitello in Studio City zu sehen. Es war eine Erinnerung an einen der frustrierenden Aspekte des Nachtlebens in LA. Grundsätzlich regnete es draußen ein wenig und in Kombination mit der Tatsache, dass es nach 21:30 Uhr war, wurde das Publikum dadurch einfach ausgelöscht. Die Leute bleiben hier nicht besonders lange während der Arbeitswoche (es gibt mehrere Nachtlokale, von denen ich einige in früheren Beiträgen erwähnt habe, die Ausnahmen von dieser Regel darstellen, aber nicht annähernd so viele, wie Sie sich vorstellen können für eine Stadt dieser Größe), selbst wenn das Wetter schön ist und wenn Sie dies mit einer leichten Abkühlung in der Luft oder mit etwas Feuchtigkeit auf der Straße kombinieren, laufen die Leute einfach zu sich nach Hause. Also kamen wir dort hin, um den zweiten Satz zu fangen und vielleicht eineinhalb Stunden zu verbringen. Die Leute am Fontdesk schauten uns an, als wären wir verrückt, als wir so spät (21.30 Uhr) eintrafen und nicht einmal sicher waren, ob im Obergeschoss irgendetwas vor sich ging (der Aufführungsraum befindet sich über der Etage des Hauptrestaurants). .

Sie ließen uns trotzdem gehen.

. Die Band begann sich zu packen, und es war niemand - absolut niemand - im Raum (oben im Hintergrund). Nur viele leere Tische mit einzelnen Kerzen. Es war 21:35 Uhr. Carol kannte die Percussionistin (Ami Molinelli), und nach vielen herzlichen Grüßen und Einführungen stimmten sie zu, etwas mehr zu spielen. Nur für uns. Wir setzten uns an einen Tisch und versuchten, Essen zu bestellen. Nein, Küche früh geschlossen. Um 21.45 Uhr !!? (Nachdem Ilaria ein wenig gedrungen hatte, stimmten sie zu, zu gehen und zu sehen, ob sie einen Salat und etwas Brot finden könnten, das sich tatsächlich verwirklicht.) Die Bar war schließlich überzeugt, mir einen Gin Tonic zu bringen, und wir begaben uns zu einer persönlichen Vorstellung. Ich versuchte meine Erinnerungen daran zu vergessen, wie ich mich durch den Schnee gekämpft hatte, um zu verschiedenen Jazzclubs in New York zu gelangen und es angenehm gepackt mit anderen unerschrockenen Musiksuchenden zu finden, die bereit waren, dem Wetter zu trotzen. (Wunderschöne, eiskalte, schneebedeckte Ausflüge von Princeton zum Village Vanguard kommen mir in den Sinn.

.) Ich habe versucht, die Erinnerung daran zu vergessen, dass ich in vielen Jazzclubs bis in die frühen Morgenstunden hervorragende Leistungen gehört habe.

Was ist los mit diesen sanften Los Angelenos? Seufzer.


Sie haben mindestens 45 Minuten für uns gespielt und waren wirklich großartig! Wenn Sie in der Stadt sind, suchen Sie nach einem süßen, unauffälligen, schwingenden, kleinen (Samba, Bossa Nova).

. Brazillian Flavoured) Jazzgruppe, achten Sie auf Brazilliando, mit Robert Kyle (Saxophone, Flöte), Kleber Jorge (Gesang, Gitarre) und Amy Molinelli (Percussion).

das Ganze wirklich zum Schwingen bringen). Termine finden Sie auf der Website von Kyle. [Update: An diesem Abend hatten wir übrigens Mitchell Long an Gitarre und Gesang (siehe Foto), und Sie können seine Website hier anschauen.]

-cvj


Interessante Artikel

Japanische Motten werden von einem männlich tötenden Virus getroffen

Japanische Motten werden von einem männlich tötenden Virus getroffen

Männliche Insekten haben es schwer. Abgesehen von den üblichen Bedrohungen durch Raubtiere, Konkurrenten und seltsame hungrige Frauen sind viele von diskriminierenden Parasiten geplagt, die darauf abzielen, sie zu töten, während ihre weiblichen Mitmenschen unbeschädigt bleiben. Diese "Männerkiller" sind unglaublich erfolgreich und infizieren eine Vielzahl von Insekten, die selbst eine sehr erfolgreiche Gruppe sind. Eine

Wahrer Ungläubiger

Wahrer Ungläubiger

Die Washington Post hat ein lustiges Profil von Sam Harris. Dieser Teil hat mich aufgerissen: "Wenn der Koran genau der gleiche wäre", sagte er gegen Ende der Nacht, "und es wurde nur eine Zeile hinzugefügt, und die Zeile sagte:" Wenn Sie eine rothaarige Frau auf Ihrem Rasen in sehen Sonnenuntergang, töte sie, ich kann dir sagen, in was für einer Welt wir leben würden. Wir

Video: Sehen Sie, wie ein Sprint-Roboter herunterfällt

Video: Sehen Sie, wie ein Sprint-Roboter herunterfällt

Auf der Suche nach einer glorreichen Zukunft, in der Roboter Menschen überholen können (was könnte schief gehen?), Hat der Forscher Ryuma Niiyama den Athlete vorgestellt, einen Bot, der sprinten soll. Die oberen Beine des zweibeinigen Roboters sind dem menschlichen Bewegungsapparat nachempfunden, während die unteren Beine aus federartigen Klingen bestehen, die von Amputiertenläufern verwendet werden (und sie so effektiv verwenden, dass einige die Klingen als einen unfairen Vorteil bezeichnet haben). Eri

Biogeographie-Karte nach 136 Jahren aktualisiert

Biogeographie-Karte nach 136 Jahren aktualisiert

Die moderne Biogeographie - das Studium der Artenverteilung - stützt sich noch immer stark auf die obige Karte, obwohl sie 1876 vom Gründer des Feldes, Alfred Russel Wallace, gezeichnet wurde. Sie weisen beispielsweise darauf hin, dass eine Maus in Nordafrika mit ihren europäischen Brüdern wahrscheinlicher und fähiger ist als ihre südafrikanischen Cousins. Dies

Astronomen finden eine mit dunkler Materie gefüllte Galaxie

Astronomen finden eine mit dunkler Materie gefüllte Galaxie

Direkt hinter der Milchstraße haben Astronomen eine extrem schwache Zwerggalaxie gefunden, die nur wenige hundert Sterne zu haben scheint, aber überraschend massiv ist. Die Forscher sagen, dass die Galaxie, genannt Segue 1, mit mysteriöser dunkler Materie gefüllt sein muss, um ihr eine solche Masse zu verleihen. Du

Alles Wissenswerte über ... Wissenschaftliche Dating-Methoden

Alles Wissenswerte über ... Wissenschaftliche Dating-Methoden

rehtse_c / Shutterstock Wenn es darum geht, das Alter von Dingen zu bestimmen, die Wissenschaftler aus dem Boden graben, sei es Fossil oder Artefakt, „gibt es gute und schlechte Daten und hässliche Daten“, sagt der Paläoanthropologe John Shea von der Stony Brook University. Die guten Daten werden mit mindestens zwei verschiedenen Methoden bestätigt, wobei im Idealfall für jede Methode mehrere unabhängige Prüflabore erforderlich sind, um die Ergebnisse zu überprüfen. Manchmal i