• Thursday May 23,2019

Die Top 10 Long Reads von Discover im Jahr 2015

Anonim

Hier bei Discover bemühen wir uns, jeden Tag die faszinierendsten Entwicklungen in Wissenschaft, Medizin, Technologie und der Welt um uns herum zu liefern, und wir freuen uns darauf, im Jahr 2016 mehr davon zu tun. Bevor wir jedoch einen neuen Kalender aufhängen Lassen Sie uns an der Wand einen Blick auf die Top 10 Long Reads werfen, die unseren Lesern am besten gefallen haben.


Den Alzheimer-Code knacken

Von Linda Marsa (März 2015)

Seit der Entdeckung von Alzheimer haben die Forscher ihre Augenbrauen über die Ursache gezogen. Und obwohl es noch zu früh ist, um zu erklären, dass es ein Heilmittel gibt, hoffen viele Experten, dass diese schreckliche Gehirnerkrankung endlich in Schach gehalten werden könnte.

Relativitätstest unter Beweis stellen

Von Adam Hadhazy (April 2015)

Viele Zeitgenossen Einsteins bezweifelten die Relativität beim Debüt, aber eine lange Geschichte von Experimenten hat diesen Zweifel scheinbar ausgeräumt.

Weckruf

Von Kenneth Miller (April 2015)

Es gibt viele Beweise dafür, dass Schlaf wichtig ist, um gesund zu bleiben. Neue Forschungen haben jedoch gezeigt, dass der Fang einiger Z's nicht nur einen gesunden Verstand in einem gesunden Körper gibt - es kann Ihr Leben retten.

Jurassic Ark

Von Virginia Gewin (März 2015)

Die Wiederbelebung von Dinosauriern mag Fantasie sein, aber ein Vater-Sohn-Team von Biologen, die sich in der Welt der Rekonstruktion der alten DNA verschanzt haben, sagt, wir könnten eines Tages andere ausgestorbene Arten zurückbringen. Aber sollten wir

Das süchtig machende Gehirn zurücksetzen

Von Adam Piore (Mai 2015)

Obwohl Sucht früher als eine Frage der Willenskraft betrachtet wurde, beginnen die Forscher, Gehirnkreisläufe zu identifizieren, die an der verheerenden Krankheit beteiligt sind. Durch das Umleiten dieser Pfade könnten sie ein Heilmittel finden.

Super-Erden

Von Adam Hadhazy (September 2015)

Größer ist besser, wenn es darum geht, andere potenziell bewohnbare Planeten in unserem Universum ausfindig zu machen. Und die Super-Erden, die in unserem Universum liegen, sehen aus wie unsere beste Wette.

Morgen war noch nie

Von Zeeya Merali (Juni 2015)

Einstein stellte die Theorie auf, dass die Zeit nicht linear ist - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind ein und dasselbe, in Stein gemeißelt. Nun ist ein südafrikanischer Kosmologe, der von der dunklen Geschichte seiner Heimat getrieben ist, auf einer Mission, um zu beweisen, dass die Zeit nicht konkret ist und wir unsere Zukunft gestalten können.

Klima und der Khan

Von Russ Juskalian (Juli / August 2015)

Neue Forschungsergebnisse erzählen von einer günstigen Klimaveränderung, die für die Eroberung von Dschingis Khan ausschlaggebend war - und eine weitere Verschiebung, die der Mongolei bereits Ärger bereitet.

Die Archäologie der Sterne

Michael D. Lemonick (Dezember 2015)

So wie Fossilien auf der Erde die Geschichte unserer Welt erzählen, erzählen die ältesten Sterne die Geschichte unseres Universums.

Zeuge von Armageddon

Von Pamela Weintraub (November 2015)

Im antiken Megiddo haben Archäologen neue Erkenntnisse gewonnen, die alles, was wir über die Bibel und die Geschichte Israels zu wissen glaubten, auf den Kopf stellen könnten.


Interessante Artikel

Chevron soll Milliarden für Amazon-Umweltverschmutzung zahlen - aber bezahlt?

Chevron soll Milliarden für Amazon-Umweltverschmutzung zahlen - aber bezahlt?

Dorfbewohner, die in den abgelegenen Regenwäldern Ecuadors lebten, gewannen den Sieg in einem der am längsten laufenden und komplexesten Umweltverfahren dieser Woche. Ein Richter in Ecuador gewährte Klagen, die Chevron wegen Umweltverschmutzung im Amazonasgebiet während jahrzehntelanger Energieerforschung verklagt hatten, 8, 6 Milliarden Dollar - mit der Möglichkeit, noch etwa zehn Milliarden Dollar dazu zu haben. Abe

So behandeln Sie die Drogensucht mit Videos über den Drogenkonsum

So behandeln Sie die Drogensucht mit Videos über den Drogenkonsum

Was ist die Neuigkeit : Das Abrufen einer Erinnerung in Ihrem Gehirn ist ein bisschen, als würde man ein altes Andenken aus dem Regal nehmen. Wenn Sie sich erschrocken fühlen, während Sie Omas alte Vase in Ihren Händen halten, könnten Sie sie fallen lassen und zerbrechen. Das Abrufen von Speichern ist ebenso anfällig für Störungen, und Wissenschaftler haben versucht, diese Tatsache auszunutzen, um PTSD-assoziierte Erinnerungen mit Medikamenten zu löschen. Eine ne

Brauchen wir für alles ein Wort?

Brauchen wir für alles ein Wort?

Stellen Sie sich vor, Sie gehen durch einen Wald in der Nähe der Dämmerung. Es ist friedlich und ruhig. Die untergehende Sonne malt Lichtstreifen durch Baumstämme und über Ihren Weg. Die Szene ist jedem bekannt, der jemals im Wald spazieren ging. Wie würden Sie die Erfahrung mit einem Wort beschreiben? Sie

Ja, Raketen KÖNNEN im Vakuum fliegen

Ja, Raketen KÖNNEN im Vakuum fliegen

„Raketen können nicht im Weltraum fliegen! Es gibt keine Luft für den Motor, um im Weltraum zu brennen! Und für die Rakete gibt es keine Luft, gegen die man im Weltraum drücken kann! Wir haben niemals die Erde verlassen! ” So schreien Menschen, die nicht glauben, dass wir auf dem Mond gelandet sind - zumindest ist dies eine ihrer Behauptungen. Aber e

Beschneidung von Männern verringert das Risiko von HIV, Herpes und HPV

Beschneidung von Männern verringert das Risiko von HIV, Herpes und HPV

Den Forschern liegen inzwischen solide Beweise dafür vor, dass die Beschneidung von Männern vor drei durch Viren übertragenen sexuell übertragbaren Krankheiten (STDs) schützt, und ihre Ergebnisse sollten Eltern auf der ganzen Welt dazu ermutigen, ihre Kleinkinder zu beschneiden. Eine große Studie in Uganda, an der 5.534 M

Europäer vielleicht ein Bauer im Nahen Osten

Europäer vielleicht ein Bauer im Nahen Osten

In den letzten Jahrzehnten gab es eine lange Debatte über die Ursprünge moderner Europäer. Die zwei alternativen Hypothesen sind: * Die Europäer stammen von Bauern des Nahen Ostens ab, die ihr neolithisches Kulturwerkzeug vor weniger als 10.000 Jahren mitbrachten. * Die Europäer stammen von paläolithischen Jägern und Sammlern ab, die sich durch die Verbreitung von Ideen an die landwirtschaftliche Lebensweise gewöhnten. Die be