• Thursday July 18,2019

Wahrer Ungläubiger

Anonim

Die Washington Post hat ein lustiges Profil von Sam Harris. Dieser Teil hat mich aufgerissen:

"Wenn der Koran genau der gleiche wäre", sagte er gegen Ende der Nacht, "und es wurde nur eine Zeile hinzugefügt, und die Zeile sagte:" Wenn Sie eine rothaarige Frau auf Ihrem Rasen in sehen Sonnenuntergang, töte sie, ich kann dir sagen, in was für einer Welt wir leben würden. Wir würden in einer Welt leben, in der rothaarige Frauen oft getötet würden. Wir würden in einer Welt leben, in der die Menschen sich mögen. "Und hier deutet Harris auf seinen Gegner Oliver McTernan." Ich würde sagen: "Das ist nicht der wahre Islam." Zwanzig Frauen in Bagdad würden ihren Kopf haben abgeschnitten, und jemand würde nach vorne treten und sagen: Das hat nichts mit dem Islam zu tun. Einige waren erdbeerblond. Einige von ihnen wurden erdrosselt. “

Später tadeln Religionsgelehrte Harris wegen seiner simplen Lektüre der Religion. Die Blogger sind der Meinung, dass Get Religion die Argumente von Harris als oberflächlich abweist. Wenn sie mit „flach“ meinen, dass Harris die Religion beim Wort nimmt und ihre eigenen Axiome auf einfache und unbedachte Weise interpretiert, dann ist er flach. Einmal sprach ich mit einem evangelischen Christen, der versuchte, mich von der Macht der Prophezeiung im Neuen Testament zu überzeugen. Ich wies darauf hin, dass Jesus selbst sagte: „Wahrlich, ich sage euch: Diese Generation wird nicht vorübergehen, bis sich all diese Dinge [die Wunder des Zweiten Kommens] erfüllt haben.“ Darauf antwortete mein Freund: „Ah, aber Sie sehen, Generation bedeutet in diesem Zusammenhang das jüdische Volk! Und das jüdische Volk bleibt, also ist Christus nicht zurückgekehrt. “Und dort haben Sie es, mein Verständnis war„ oberflächlich “und oberflächlich, ein genauerer Blick auf die Schrift und die religiöse Praxis zeigt die Nuancen und den Reichtum.


Natürlich glaube ich das nicht. Wie Harris bin ich ein "oberflächlicher" Denker, wenn es um Religion auf der grundlegendsten Ebene geht. David Boxenhorn weist darauf hin, dass das Problem für einige Atheisten darin besteht, dass es uns nicht möglich ist, das wahrzunehmen, was andere so deutlich sehen. Ich neige dazu zu denken, dass dies die Wurzel des Problems ist, unsere psychologischen Profile sind nicht modal, wir nehmen das Universum nicht durch dieselbe gottglänzende Linse der meisten Menschen wahr. Wenn ein Gläubiger auf einen Baum zeigt und seine Komplexität feststellt und feststellt, dass dies offensichtlich ein Hinweis auf die Wirklichkeit Gottes ist, lache ich ihn einfach als absurd ab. Natürlich können Religionisten selbst über die Absurdität anderer Gruppen und ihrer Praktiken lachen, aber wenn es um ihr eigenes Allerheiligstes geht, sehen sie nur das Objekt, das ihren spirituellen Hunger stillen kann. Katholiken sprechen mit Ehrfurcht vor Transsubstantiation, aber Ungläubige werden durch die Konsequenz von Kannibalismus empört.
Ich lache nicht über Harris und nicht über Dawkins. Es gibt eine wichtige Rolle für diejenigen, die auf die Absurdität der Religion hinweisen. Und doch gibt es auch die Realität, dass wir Ungläubigen in einer Welt von 1 Milliarde unverbesserlicher Kannibalen leben, in der 1 Milliarde Männer und Frauen das Bild der Perfektion um die Taten und Worte eines arabischen Kaufmanns, Kriegsherrn und Propheten aus dem 7. Jahrhundert zeichnen Welt, wo Hunderte von Millionen das Gesicht der Gottheit darin sehen. Dies ist unsere Welt, es ist was es ist .
Anspruchsvolle (oder raffinierte) Gläubige vergleichen Gott manchmal mit Schönheit. Das Problem bei dieser Analogie ist, dass Männer und Frauen nicht wegen Schönheit töten und nicht anderen Vitamol für unterschiedliche Interpretationen von Schönheit aufhäufen. Religion ist nicht eine Sache, es ist ein Komplex aus mehreren Dingen, die so zusammenpassen, dass sie die Größe und das Böse unserer Spezies in tausend Richtungen synergistisch entfesseln. Es ist für alle Menschen zu allen Zeiten alles, es ist der Tod geworden, der Zerstörer der Welten.


Interessante Artikel

Terra / MODIS-Farbbild der Copahue-Eruptionsfahne quer durch Südamerika

Terra / MODIS-Farbbild der Copahue-Eruptionsfahne quer durch Südamerika

Zum ersten Mal seit 2000 bricht Copahue aus und schickt eine Aschenwolke durch Südamerika. Bisher folgt der Ausbruch den gleichen Mustern wie die Aktivität, die von Juli bis Oktober 2000 stattfand. Diese Aktivität begann mit phreatischen (wassergetriebenen) Explosionen. Es wird also interessant sein zu sehen, ob bei diesem Ausbruch neues juveniles Magma involviert ist. A

Verwirrung über die Chancen des Krankheitsrisikos

Verwirrung über die Chancen des Krankheitsrisikos

Ich lege derzeit nicht viel Wert auf die Einschätzungen des Krankheitsrisikos, die von Personal-Genom-Unternehmen abgegeben werden. Mein Stammbaum ist ziemlich groß, daher habe ich bereits viele Informationen auf dem Tisch (obwohl der demographische Wandel in Bangladesch über Generationen hinweg in meiner eigenen Familie ziemlich offensichtlich ist). F

Eisbären mögen in der Barentssee verhungern, aber dank Russland wissen wir nicht, ob es sich um den Klimawandel handelt

Eisbären mögen in der Barentssee verhungern, aber dank Russland wissen wir nicht, ob es sich um den Klimawandel handelt

Das arktische Meereis hat 2015 wahrscheinlich seine geografische Mindestausdehnung erreicht, liegt auf Platz 4 der Satellitendatensätze und setzt seinen langfristigen Abwärtstrend fort, so ein kürzlich veröffentlichtes Update des National Snow and Ice Data Center. Die Nachrichten erinnern an ein dramatisches Bild eines ausgemergelten Eisbären im norwegischen Svalbard, der kürzlich viral geworden ist. Der

Die gruseligsten Tiere nach Zahlen

Die gruseligsten Tiere nach Zahlen

Spinnen sind weniger gruselig als Schlangen, aber gruseliger als Clowns. Dies ist eines der Ergebnisse einer Befragung amerikanischer Ängste, die diese Woche veröffentlicht wurde. Die Umfrage-Schöpfer konzentrierten sich auf die Dinge, die Amerikaner am erschreckendsten finden: Korruption in der Regierung, Cyber-Terrorismus und Verfolgung ihrer persönlichen Daten. Ab

Eruption Update: Kilauea, Popocatepetl, Newberry und Turrialba

Eruption Update: Kilauea, Popocatepetl, Newberry und Turrialba

Ich bin in Vermont, um am Bennington College einen Vortrag zu halten, einen von zwei Vorträgen, die ich in der nächsten Woche halten werde. Der andere ist ein virtuelles Gespräch für Central Arkansas - und Sie können es am Dienstag um 17:00 Uhr Ost sehen. Vor all dem, Zeit für einige Vulkannachrichten: Hawaii Der Lavastrom stagniert am Stadtrand von Pahoa und lässt die Menschen beobachten und warten. Wenn

2007: Eine Weltraum-Odyssee

2007: Eine Weltraum-Odyssee

Vor langer Zeit, bevor ich durch Gezeitenpools wanderte und die majestätische Seegurke entdeckte, wollte ich Astrobiologin werden. Bis heute fesselt wenig meine Vorstellungskraft und Aufmerksamkeit so intensiv wie das Studium des Weltraums. Und ich weiß, dass ich nicht alleine bin. Von Carl Sagan bis zu George Lucas scheint fast jeder fasziniert zu sein, das große, unendliche Jenseits zu verstehen. k